News Ticker

Balance-Test für mittlere Panzer bei World of Tanks Blitz

Jedes Gefecht in World of Tanks Blitz erzeugt nicht nur viele Emotionen, Kreditpunkte und Erfahrung, sondern verändert auch ständig die Serverstatistiken. Diese riesige Datenmenge ist das wichtigste Werkzeug für die Entwickler beim Balancieren der Fahrzeuge.

Wie die Überschrift bereits vermuten lässt, ist die Zeit gekommen, die mittleren Panzer neu zu balancieren. Dies geschieht ab dem 4. Januar als Teil des Supertests.

Beachtet bitte, dass diese neuen Daten nicht endgültig sind. Sie werden für Testzwecke eingeführt und können noch geändert werden.

Einzelheiten

Sowohl die Statistiken als auch die persönlichen Erfahrungen der Spieler zeigen, dass hochstufige mittlere Panzer eine zunehmend starke und dominante Macht auf den Schlachtfeldern werden, je höher man geht. Die Rolle der mittleren Panzer hat die Erwartungen an die Klasse übertroffen, da schnelle Manöver auf der gesamten Karte nicht ihr einziger Vorteil ist. Mittlere Panzer verfügen auch über hohe Durchschlagskraft und Genauigkeit. Dazu kommt, im Falle der sowjetischen Panzer, ausgezeichnete Panzerung, die selbst schwere Panzer vor Neid erblassen lässt.

Daher sollen während des Supertests folgende Änderungen getestet werden:

  • Geringere Durchschlagskraft bei folgenden Panzern:
    o nur Premium-Granaten: T-54
    o Standard- und Premium-Granaten: Leopard PT A, Type 61, Т-62А, Objekt 140, Е 50М, М48А1, Leopard 1 und STB-1
    o nur Standard-Granaten: Centurion 7/1 und FV4202
  • Turmpanzerung neu verteilt und abgeschwächt bei Т-54, Т-62А und Objekt 140.

Beachtet bitte, dass die auf dem Supertest eingeführten Daten nicht endgültig sind. Nach den einführenden Tests werden die neuen Daten analysiert und zur weiteren Balancierung der mittleren Panzer verwendet. Haltet ein Auge auf die Nachrichten, damit ihr euch über die neuesten Änderungen informieren könnt!


Mobilisieren!

Kommentar hinterlassen