News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 12.10.

Das heutige Entwicklertagebuch ist mit Alexey Ilyin, einem Global Operating Producer von WG.

  • „Bei jeden Patch schauen wir auf die Performance von langsamen Computern. Bei der letzte Patch ist die Performance etwas eingebrochen. Wir versuchen unser möglichstes, den Punkt zu verhindern wo das Spiel nicht mehr auf alten Kisten läuft. Wenn ihr einen alten PC habt, ist das Wichtigste nicht der Prozessor, sondern die Grafikkarte mit den neuesten Treibern, der Support von solchen Spielern ist und wird da sein.“
  • „Es gibt keine Pläne den globalen Chat wieder einzuschalten, zu viel Negativität.“
  • „Der sechste Sinn funktioniert korrekt, es gab da einen Fehler, aber der wurde innerhalb eines Tages behoben, danke für die Meldungen.“
  • „Es gibt keine Pläne die Verzögerung des sechsten Sinns zu verringern, wenn es direkt funktionieren würde, würde jeder einfach jeder stillstehen bleiben.“
  • „Wir haben eine große Datenbasis von den letzten 6 Jahren bevor es das Wiederherstellungsfeature gab. Ihr könnt immer noch 1 Premium Panzer durch den Support wiederherstellen lassen. Wir denken über die Zukunft dieses Features nach.“
  •  „Wir haben Statistiken über die Benutzung von Mods, wenn ein Mod nicht das Gameplay stört und zerbricht werden wir versuchen ihn in das Spiel einzufügen.“
  • „Der zusätzliche Zoom-out Mod stört das Gameplay, da er schlecht auf schwachen Computern abschneiden würde und die FPS-Rate einbrechen würde.“
  • „Am Herrschaftsmodus wird nicht aktiv gearbeitet.“
  • „Es wird etwas wirklich interessantes im neuem Jahr kommen, aber ich werde noch nicht verraten was es ist.“
  • „Der Fokus der neuen Minikarten liegt auf Informationen, wir hätten sie hübscher machen können, aber dann hätten sie ihren Sinn verloren.“
  • “ Ein kleiner Wink zu den Moddern: Die alten Minikarten werden nicht zurückkehren.“
  •  „Ich empfehle nicht illegale Mods zu nutzen, da sie es bald sehr schwer haben werden.“
  • „Besatzungsboni durch Embleme und Beschriftungen: Zur Zeit haben wir uns dafür entschieden nicht die Boni einzuführen. Wir arbeiten an der individuellen Einstellung eines Panzers für die Zukunft, visuell als auch intern.“
  • „Beim T110E5 gab es einen Anstieg in der Statistik, nicht kritisch, also keine Pläne ihn zu ändern.“
  • „Leider hatten die Schweden keinen schweren Panzer der Stufe 6, wir haben uns für einen mittleren Panzer entschieden.“
  • „Der AMX M4 mle. 49 ist ein tolles Fahrzeug, ich mag ihn sehr.“

 

Kommentar hinterlassen