News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 13.11.

Einen schönen Sonntagabend zusammen,

noch 2 mal schlafen und dann fängt auch schon die große CW-Kampagne zum Jahresende statt! Und ja ihr seht richtig, es gibt heute ein Entwicklertagebuch zu World of Tanks, heute antworten uns Murazor und Teamleiter Yuriy Filipovsky, aus dem Bereich Balancing und Design.

Folgende Antworten kamen von Murazor:

  • F: „Wir dem KV-85 die 122mm Kanonen abgenommen, wenn der KV-122 in Spiel kommt, da die Kanone Panzer auf Stufe 3 und manche auf Stufe 5 mit nur einem Schuss töten kann, dazu hat der Panzer auch eine gewisse Geschwindigkeit und Panzerung?“ A: „Es wird erstmal alles so bleiben.“
  • F: „Wann gibt sind die Buffs für die schweren Stufe 10 Panzer wie Maus, E-100 oder Type 5 Schwer geplant?“ A: „Nach Patch 9.17 gibt einen zwischen Patch.“
  • F: „Irgendwas zum T34? Die Kanone ist mist und er ist zu langsam…“ A: „Eine Stufe 9 Kanone muss irgendwie gebalanct werden…, er wird gebufft, wenn dies notwendig ist. „
  • F: „Hast du irgendwelche Zahlen zur Panzerungsänderung beim WZ-111? Besonders bezüglich der unteren Wanne…“ A: „Schlechter als beim 112.“
  •  F: “ Der Panzer IV Schmalturm ist ein Stufe 6 mittlerer Panzer, hat aber eine grottenschlechte Mobilität und ein schlechtes Leistungsgewicht (9,9 PS/t) gibt es dazu irgendwas?“ A: „Nicht in diesem Patch.“
  • F: „Irgendwas zum JagTiger 8,8cm? Der Panzerjäger ist gut, aber durch die Buffs der Anderen…könnte er auch noch etwas erhalten?“ A: „Ich denke ihm fehlt ein bisschen Geschwindigkeit, wir schauen es uns an.“
  • F: „Könnt ihr dem ST-I nicht die ZiS-24 geben? Es wäre logisch, auch wenn es gegen jegliche historischen Aspekte ist und vielleicht könnt ihr die AU-100Y buffen, sie wird über die ganze Karten aufgeklärt und trifft nur einmal im Jahr.“ A: „Am ST-I wird gearbeitet. Die SU-100Y hat den besten Schaden auf der Stufe.“
  •  F: „Der T-34-85M ist ziemlich OP, gibt es dazu irgendwas?“ A: „Wir denken darüber nach.“
  • F: „Werdet ihr das Einkommen des IS-6 buffen? 175mm Durchschlag ist öfter zu wenig und dadurch muss man öfter Premium Munition verschießen und damit hat er eine normale Credit Farmrate.“ A: „Du solltest zum farmen Panzer benutzen die mehr Durchschlag haben.“
  • F: „Ein Stabilisierungbuff oder ein Buff der Einzielzeit beim IS-3 mit den IS-3M Ketten wäre super, zur Zeit ist die Einzielzeit recht schlecht.“ A: „Wir haben dies bezüglich ein paar nette Ideen.“
  •   F: „Was ist der Sinnd avon das Einkommen des Fv4202 um 10% zu buffen, wenn die Granaten sind 2,5mal so teuer wie bei den anderen mittleren Premiumpanzern der Stufe 8? Ihr solltet die Munitionkosten senken.“ A: „Es ist technisch gesehen schwieriger die Granatenkosten zu senken als das Einkommen zu buffen.“
  • F: „Die Firmenplotik hat sich drastisch geändert. Früher habt ihr gesagt, dass Premium Panzer nicht besser sein sollten als normale Panzer und nun ist es das Gegenteil, Premium Panzer sind besser und normalen Panzer geraten in Vergessenheit. Fazit: Kauf oder stirb“ A: „Kein Geld? Fahr den STA-1 und irgendwann wirst du mit ihm klar kommen und der IS-3 ist der beste schwere Panzer auf Stufe 8, besser als Premiumpanzer und man kann ihn umsonst freischalten und spielen so oft man will.“
  • „Basierend auf den ersten Reviews vom T26E5 hat sich herausgestellt, dass er zu gut ist – vernünftige Mobilität, Panzerung, eine Kanone mit guten Durchschlagswerten, billigen Granaten und guter Sichtweite. Ihr hättet wenigstens eins davon nerfen können…“ A: „Du hast ihn nicht gespielt, ein schwerer Panzer ohne Alphaschaden ist schwierig zu spielen.“
  • F: „Wird die Panzerung der SU-122-44 Änderungen erhalten, wenn sie ein HD-Modell bekommt?“ A: „Nein.“

Und weiter geht es mit Yuriy Filipovsky:

  • F: „Werden Features (wie das der schwedischen Panzerjäger) auf für andere Panzer erhältlich sein? Bsp.: STB-1 und andere Panzer die ähnliche Fähigkeiten hatten?“ A: „Diese Funktion hatten viele Panzer, wie der FV4401, der STB-1, der E-10 und einige amerikanische T95 Projekte. Wir arbeiten zur Zeit daran dies nur für die schwedischen Panzer herauszubringen, danach schauen wir uns das Feedback der Spieler an und danach entscheiden wir weiteres.“
  • F: „Wird es die Genauigkeit beeinträchtigen, wenn ich nicht in den „Belagerungsmodus“ gehe?“ A: „Die Genauigkeit ist sehr schlecht während der Bewegung, dem Spieler wird es nicht möglich sein normal zu feuern. Wenn wir über die Stufe 9-10 sprechen: Sie haben ihre Kanone fest in der Wanne verankert, also wird jede Unebenheit und Taste die man drückt die Genauigkeit beeinträchtigen. Der Stufe 8 Panzerjägerhat die Fähigkeit vertikal zu zielen, also kann er unter bestimmten Umständen im „Bewegungsmodus“ bleiben.“
  • F: „Wenn man sich dreht bleibt der Effekt des Scherenfernrohrs und des Tarnnetzes bestehen, was ist aber mit dem Tarnkoeffizienten?“ A: „Es gibt 2 unterschiedliche Bewegungsarten im „Belagerungsmodus“, nach rechts/links drehen und  vorwärts/rückwärts bewegen. Die Module werden sich bei einer Drehung nicht deaktivieren, tun es allerdings bei einer vorwärts/rückwärts Bewegung. Das Gleiche gilt für den Tarnkoeffizienten.“
  • F: „Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit im Belagerungsmodus?“ A: „Ziemlich niedrig – 5 Km/h.“
  • F: „Hängt die Geschwindigkeit um in den Belagerungsmodus hineinzukommen/herauszukommen von der Besatzung ab? Wenn nein, wird es eine Möglichkeit geben dies zu beschleunigen oder ist dies wie die Nachladezeit eines Magazins?“ A: „Zur Zeit hat die Besatzung darauf keinen Einfluss darauf, da dieser Vorgang eher mechanischer Natur ist und dadurch so ähnlich wie das Nachladen eines Magazins.“ (Anm.: In meinen Augen ist das ein Widerspruch, denn man kann die Nachladezeit eines Magazins beschleunigen…)
  • F: „Wie effektiv ist die Käfigpanzerung gegen HEAT-Munition bei dem Stufe 10 Panzerjäger?“ A: „Nach dem Einschlag wir die Granaten weniger Durschlag haben.“
  • Das WG Fest wird viele Überraschungen haben. (Anm.: Man munkelt 15.12 – 18.12.)
  • F: „Was wird was Interessantes zum neuen Jahr geben?“ A: „Ja, daran wird gerade gearbeitet.“

6 Kommentare zu Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 13.11.

  1. Ich liebe diese Seite aber bitte wer übersetzt hier? Bin mir nicht sicher ob ich da oben einen deutschen Satz gefunden habe…

    • Ich bin normalerweise der totale Grammar-Nazi, aber ich kann mich hier wirklich nicht beschweren. Die Sätze sind vielleicht manchmal etwas holprig formuliert, aber alle verständlich und es wird sogar zum größten Teil auf die Kommasetzung geachtet, was heutzutage leider alles andere als selbstverständlich ist..
      Ich würde allerdings vorschlagen, zwischen Frage (F:) und Antwort (A:) generell einen Absatz zu machen.

      • „F: „Wann gibt sind die Buffs für die schweren Stufe 10 Panzer wie Maus, E-100 oder Type 5 Schwer geplant?“ A: „Nach Patch 9.17 gibt einen zwischen Patch.““

        Entschuldige aber solche Sachen ziehen sich durch den gesamten Artikel.
        Es ist ja auch nur in diesem Artikel eklatant!
        Da überschlägt sich manchmal die eine oder andere Gehirnwindung beim lesen… 😛
        Ansonsten bin ich mit dir einer Meinung was die reguläre Gestaltung der Artikel betrifft! 😉

  2. Der ST-1 ist so gut wie er ist.
    Der T34 ist auch gut ich wüsste nicht was an der Kanone schlecht ist. Und der IS-3 wird mal wieder gebufft nur weil so viele kleine Kinder nicht wissen wie man ihn spielen muss.

  3. Sehr merkwürdige Fragen.
    Für den stärksten Tier8 Heavy wird ein Einzielbuff gefordert (als ob der IS3 nicht schon stark genug wäre) und für den IS-6, der gerade erst gebuffed wurde, ein höheres Einkommen gewünscht. Ist klar…
    Und der T-34-85M ist op? Ist das nicht der schlechteste der drei (T-34-85, Rudy & T-34-85M)?

    • Das sind Fragen aus dem RU-Bereich, wahrscheinlich deswegen die vielen Forderungen zu den russischen Panzern.
      Zum T-34-85M…hab ich auch gedacht und bei mir im Clan wurde das auch diskutiert, das Fazit: Die Frontplatte ist 30mm stärker und er hat mehr DPM, dafür aber weniger Durchschlag, mehr Bodenwiederstand und schlechtere Genauigkeit+Einzielzeit, insgesamt aber durch die Panzerung besser geeignet für Zufallsgefechte als der Rudy oder der normale T-34-85, aber er ist nicht ganz OP, wenn er generft wird kann es schnell passieren das er UP wird. Aber wie immer gilt, man muss mit dem Panzer umgehen können (eigentlich wie mit jedem Panzer)

Kommentar hinterlassen