News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Warships vom 01.12.

Hallo zusammen,

heute Abend haben wir für euch die wichtigsten Punkte aus einem Interview mit _Vlegris, welches er in einem Stream gab.

  • Die hydroakustische Suche der Bismark ist für Ranglistengefechte zu stark, aber nicht in Zufallsgefechten. Man plant einen leichten Nerf in der Zukunft. Möglich ist, dass der Nerf pünktlich zur nächsten Saison der Ranglistengefechte erscheinen wird.
  • Es gibt keine Pläne für Stufe 9 Ranglistengefechte.
  • Es sind keine Nerfs der britischen Kreuzer geplant.
  • Im Moment sind keine Änderungen an den Flugzeugträgern geplant. Sie zur Zeit einfach Situationsabhängig und Skillabhängig, obwohl 2016 nur wenig Zeit in sie investiert wurde, wird sich dies im kommenden Jahr 2017 ändern. Die Entwickler wollen mehr Flugzeugträger in Gefechten sehen und die Skilllücke zwischen den guten und den weniger guten Spielern soll durch ein besseres Interface geschlossen werden.
  • Im Jahr 2017 wird es einen japanischen Premium Flugzeugträger geben.
  • „Kein Kommentar dazu, ob die Flugzeugträger in den niedrigen Stufen zu stark sind.“
  • In der Zukunft sollen die russischen Zerstörer aufgeteilt werden, ähnlich wie die japanischen Zerstörer mit Schiffen die ihre Stufe ändern und andere Zweige. Dieser neuer Zweig wird nicht die einzige Erweiterung sein, denn es wird ein grösserer zweiter Baum kommen.
  • Die Missouri ist eine Iowa mit Radar, besseren gepanzerten Balken und einer etwas anderen FlaK.
  • Die Entwickler sehen das unsichtbare Schießen auf offenen Wasser als Problem an. Diese Möglichkeit hat sich im Gameplay als Fehler eingeschlichen und wird eventuell entfernt, das unsichtbare Schießen aus einer Nebelwand oder hinter Deckung wird weiterhin möglich sein.
  • Es gibt Pläne den Forschungsbaum der amerikanischen Kreuzer aufzuteilen, aber nicht mehr dieses Jahr.
  • Einigen Jagdflugzeugen wird es möglich sein Schiffe anzugreifen, dies wurde bereits modelliert und produziert.
  • Die britischen Flugzeugträger und russischen Schlachtschiffe werden erscheinen, aber nicht dieses Jahr.

Quelle: https://thedailybounce.net

Kommentar hinterlassen