News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Warships vom 22.09.

Guten Abend zusammen,

das heutige Entwicklertagebuch ist mit Ph3lan und Ev1n, diese haben ein Interview auf Facebook und Twitch gegeben.

  • Das Jubiläumsevent wird bis zum 28.09. verlängert.
  • „Das Spiel wird sich nicht in die Richtung verändern, dass man einem Clan beitreten muss.“
  • „Es wird einen italienischen Techtree geben, es ist aber schwer Flugzeugträger zu finden, dennoch wird es irgendwann die 3 bekannten Träger geben.“
  • „Man wird versuchen alle 3 Monate die PvE-Missionen auszutauschen, das Problem dabei ist die Geschichte, denn je mehr Geschichte involviert ist, je weniger Zeit hat man für die Entwicklung und dadurch wird es weniger Missionen im Jahr geben.“
  • „Im ersten Quartal 2018 wird man eventuell mit sehr, sehr schweren PvE-Mission rechnen können, diese werden eventuell nur für Clans verfügbar sein und mit jedem absolvieren werden die Missionen ein bisschen schwerer.“
  • „Es wird vielleicht den Hamburger Hafen geben.“
  • „Man diskutiert gerade über den Pan-euopäischen Techtree und man ist sich noch nicht einig welche Nationen eigenständig sein werden.“
  • Es wird eventuell die Musashi geben.
  • „Irgendwann wird es einen hochstufige japanischen Zerstörer als Premiumschiff geben.“
  • Eine Verbesserung des Teamplays ist geplant (als Nebelwand für andere Spieler etc.), man weiss aber noch nicht wie man das Problem angehen soll wegen der Ökonomie.
  • „Es sind keine Reichweitenänderungen geplant, wenn Schlachtschiffe campen ist nicht das Problem, dass die Schlachtschiffe eine zu hohe Reichweite haben, sondern ein Problem des Spielers, sie haben Angst Schaden bekommen und/oder werden für Fehler sehr schnell bestraft.“
  • Bei den hochstufigen britischen Schlachtschiffen braucht man noch etwas Zeit um die Daten zu sammeln (~6 Wochen), bevor man entscheiden kann welche Nerfs notwendig sind. Ev1n denkt, dass die Conqueror einen Nerf braucht (man könnte die Zitadelle anheben), aber er wäre nicht überrascht, dass die Spieler dann mehr campen würden. Eine andere Möglichkeit wäre die Chance auf Feuer auf 419er Geschützen zu reduzieren und um dadurch die 459er Geschütze brauchbarer zu machen. HE funktioniert einfach zu gut in allen Situationen und da muss man einschreiten.

Quelle:https://thedailybounce.net

Kommentar hinterlassen