News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Warships vom 22.12.

Die heutigen Infos stammen vom WG-Fest aus Interviews durch getfun und z1000:

  • Das Spiel ist von allen MMOs weltweit auf Platz 30, was die Spielerzahl angeht, und Platz 13 bei den Verkäufen. In den letzten 1,5 Jahren haben etwa 8 Millionen Spieler das Spiel gespielt.
  • Die deutschen Zerstörer kommen diese Woche.
  • 2017 wird das Jahr der Clans (Funktionalität, Szenariogefechte), Inhalte für hohe Stufen und Träger.
  • Es wird einen Unterbaum der russischen Zerstörer mit Zerstörern aus dem kalten Krieg geben.
  • Szenarios, Wettbewerbe und selbst Items für Clanmitglieder werden kommen. Es wird keine direkte Integration von WoT Clans geben. Existierende WoT Clan Tags werden eine Weile reserviert bleiben, sodass WoT Clans nach WS migrieren können.
  • Eine Überarbeitung der Kapitänsfähigkeiten ist geplant – die Bisher gezeigte Version ist noch nicht final. Alles was man an EP über dem letzten Level hat, wird wahrscheinlich für Echtgeld in freie EP umgewandelt werden können.
  • Zu anderen besonderen Kapitänen wurde gesagt, dass Seagal im Spiel vielleicht eine doppelte Bürgerschaft erhält.
  • Es wird nach dem Erfolg des Halloween-Events einen Eskort-Modus geben – und andere Szenarien.
  • Da sich so viele Spieler aus dem Westen beschwert haben, wird die USS Alabama später käuflich zu erwerblich sein, die Supertester erhalten die Alabama ST. Am Ende einer Testsaison wird es für STler einfach sein, das Schiff zu erhalten.
  • Neue Träger oder eine Überarbeitung kommen nicht, bevor das Interface nicht überarbeitet ist. Die Entwickler wollen Das Trägerinterface stark vereinfachen, sodass Durchschnittsspieler schneller ins Spiel kommen.
  • Träger erhalten am wenigsten für Schaden, da sie diesen am leichtesten austeilen können, am schwersten können das Zerstörer. Dennoch wird etwas an der Belohnungsstruktur geändert, mit den Daten, die bis Jahresende gesammelt wurden.
  • Weitere Probleme sind das Balancing einiger Kreuzerbäume und der Mangel an Gameplay höherer Stufen.
  • Weitere Turniere sind geplant. Das Aufeinandertreffen der Server Format war extrem beliebt, mit der 10-fachen Teilnehmerzahl anderer Turniere (3.000 gegen 300) Die Regeln des nächsten Turniers folgen bald. Es soll im Februar bis März stattfinden.
  • Der Inhalt der Container wird beim öffnen bestimmt.
  • Es ist nicht möglich, alle Premiumschiffe mit einzigartigen Merkmalen auszustatten. Daher haben einige nur einen Einkommensbonus (Prinz Eugen)
  • Wenn Jäger eine Angriffsgruppe verfolgen, kann es passieren, dass die Zielanzeige von der geweiteten wieder zur engen wird. Das passiert, wenn die Angrriffsgruppe wegen besserer Geschwindigkeit die Verfolger abhängt.
  • Die Entwickler sind mit der ersten Saison der Teamgefechte nicht zufrieden. Nach einigen Änderungen werden Teamgefechte sowohl für Clans als auch Einzelspieler verfügbar sein.
  • Die gewerteten Gefechte stellen die Entwickler zufrieden. Aber eine experimentelle, kürzere Saison könnte im Januar oder Februar ausprobiert werden.
  • Es wird in naher Zukunft an einem Service gearbeitet, Gold in Dublonen umzuwandeln. Wenn man aktuell aber mindestens 5.000 Gold hat, kann der Support dieses manuell überspielen. Dieser Wert könnte in Zukunft reduziert werden, wenn weniger Anfragen aufkommen.
  • Die Spielengine ist in Entwicklung, Ein Linux Client kann in ferner Zukunft entwickelt werden.
  • Die Entwickler halten bei der aktuellen Schiffsverteilung ein +/-1 MM für nicht notwendig.
  • Wenn die Entfernung des unsichtbaren Schießens die Leistung eines Schiffes signifikant verändern würde, würde es in der Folge gebufft.
  • Meisterschaftsmarkierungen und schnelle Kapitänsausbildung auf Eliteschiffen sind nicht geplant.
  • Im Januar kommt ein offizielles Preview Video für 2017.
  • Direct X 11 Unterstützung und Optimierung kommen, was die Framerate verbessert.
  • Der Trainingsraum wird 2017 überarbeitet, seine Merkmale sind noch offen.
  • Die Entwickler suchen einen Weg, die Kitakami erfahrenen Spielern zu geben, ohne Anfänger aufzuregen.
  • Der Einzelfeuermodus von Torpedos wird eine Spezialität bleiben.
  • Die Entwickler sind gegen eine Belohnung des Schadens entsprechend der Gesamt HP aller gegnerischen Schiffe, um Sealclubbing („Noob-Bashing“) zu verhindern.
  • kleinere Hangare bei Trägern kleiner Stufen lassen wenig Spielraum für Fehler, große bei höheren Stufen erlauben mehr Fehltritte. Aber wenn Träger auf geringen Stufen mehr Hangarkapazität hätten, wären sie noch stärker.
  • Schiffscharakteristika im Bezug auf Schaden zu ändern ist nicht geplant.
  • Das kommende Depot wird es erlauben, Dinge zu verkaufen die man zuvor nicht einzeln verkaufen konnte, aber nicht Konsumgüter für die Zukunft zu lagern.
  • Weitere Hafenoptimierung kommt in mittlerer Zukunft. Personalisierung der Häfen hat keine Priorität.
  • Die Schiffsfähigkeiten im Zyklon sind so angepasst, dass jede Klasse etwas verliert. Zuvor hatten Träger in Zyklonen die Überhand. Die Zyklone sind im Schnitt nicht sonderlich beliebt und bleiben daher ein besonderes Element um die Spielvariablität zu vergrößern.
  • Pensacola, New Orleans und Baltimore werden 2017 gebufft, ohne ihre besseren AP Granaten zu verlieren.
  • Nachtgefechte werden wegen Lichteffekt-Features auf schwachen PCs nicht laufen.
  • In 4-5 Monaten werden Maßnahmen ergriffen, um Träger auf niedrigen STufen weniger attraktiv und auf höheren attraktiver zu gestalten.
  • Historische Gefechte könnten als Szenario in PvE kommen. Sie sind nicht für normales PvE geeignet, da sie selten ausgeglichen waren und die Schiffseffizienz im Spiel nicht historisch genau ist.
  • Minen könnten im PvE möglich sein, aber nicht im PvP. Sie sorgen entweder für überraschenden Tod der Feinde oder Selbstmord der Verbündeten, beides ist nicht sehr beliebt.
  • Persönliche Trainingsmissionen für Anfänger sind geplant, zum Beispiel wie man Torpedos ausweicht, wenn ein Spieler oft von Torpedos getroffen wird.
  • Die Graf Spee wird eine Belohnung für die Weihnachtskampagne werden.

 

 

 

H3nr1k2011
Über H3nr1k2011 (885 Artikel)
Ich übersetze Hier für euch :P Fehler dürft ihr gerne melden, aber hört auf mich dafür zu hassen^^
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen