News Ticker

Eventkalender Oktober für World of Warships

Der Oktober ist da und bringt das erste italienische Schlachtschiff für World of Warships mit! Das italienische Schlachtschiff Giulio Cesareschließt sich den Reihen auf Stufe V an, zusammen mit dem pan-asiatischen Kreuzer Huang He auf Stufe VI! Es wird außerdem Zeit, ein Kostüm überzuziehen und auf Süßes-oder-Saures-Tour zu gehen. Halloween steht kurz bevor und ist nur eines der Events für diesen Monat in World of Warships.


Was ist neu im Oktober?

Bitte beachtet, dass bei allen hier vorgestellten Inhalten und Informationen Änderungen vorbehalten sind!

Neue Schiffe

Giulio Cesare

„Freunde, Römer, Mitbürger, leiht mir euer Gehör“ – der italienische Forschungsbaum bekommt endlich ein eigenes Schlachtschiff – das Stufe-V-Schlachtschiff Giulio Cesare! Fans der Regia Marina und der italienischen Marinegeschichte werden bald ihre wahre Freude haben, mit diesem mächtigen neue Schiff in See zu stechen!

 

Huang He

Ehemals HMS Aurora, wurde dieser Kreuzer der Arethusa-Klasse 1959 in Huang He umbenannt als sie in den Dienst der Chinesen trat. Sie war Teil der Jagd auf die deutschen Schlachtschiffe Scharnhorst und Gneisenau. Richtet eure Augen auf den Horizont und erblickt schon bald diesen neuen Kreuzer als Teil des pan-asiatischen Forschungsbaums.

 


Schaurige Halloween!

Die letzten Sonnenstrahlen des Sommers weichen zurück und eisiger Hauch breitet sich aus. Ein Portal zwischen den Welten öffnet sich, durch das allerlei Geister, Gespenster und Monster ihren Weg in unsere Welt suchen. Der PvE-Halloween-Modus kam im letzten Jahr sehr gut an, und auch diesmal solltet ihr ein wachsames Auge auf das Portal halten, damit ihr nichts von dem verpasst, was auftaucht!


 

Sonderangebote

04.–24. Oktober: Oktoberrevolutionsmarathon

Nehmt an diesem dreiwöchigen Event teil und holt euch die Oktjabrskaja Revoljuzija in den Hafen!

07.–09. Oktober: Wochenendspecial: Deutsche Einheit

Feiert den Tag der Deutschen Einheit mit Rabatten auf deutsche Schiffe und Aufträge für Schiffe ab Stufe IV.

14.–16. Oktober: Wochenendspecial: Versteckte Drachen

Satte Rabatte und Aufträge für japanische Zerstörer!

19.–31. Oktober: Halloween zur See: Kleider machen Leute

Holt euch Tarnungen, die eure Schiffe in ein ganz neues Kostüm hüllen!

19. Oktober – 07. Dezember: Aufträge für Clangefechte

Clangefechte kommen zu World of Warships und mit ihnen eine Auftragskette, die euch den Start erleichtern sollen!

21.–23. Oktober: Wochenendspecial: Trafalgar Day

Der Trafalgar Day kommt mit Rabatten für alles Britische, einer besonderen Flagge und Aufträgen!

28.–30. Oktober: Wochenendspecial: Halloween

Wir jagen euch einen gehörigen Schrecken ein mit unheimlichen Rabatten für sowjetische Schiffe und gruseligen Angeboten!


 

Aufträge

04. bis 10. Oktober: Schlacht von Cape Esperance

Auch bekannt als zweite Schlacht vor Savo Island. Kreuzer und Zerstörer der US Navy und der Kaiserlich-Japanischen Marine trafen aufeinander.

Was euch erwartet:Für alle, die ein wenig mehr Silber brauchen können, bietet der Auftrag mindestens drei Kreditpunkt-Preise!

 

11. bis 17. Oktober: Schlacht von Kap Passero

Die HMX Ajax, ein britischer Kreuzer der Leander-Klasse, der bei der Jagd auf die deutsche Admiral Graf Speeteilnahm, wurde am 12. Oktober 1940 südöstlich Siziliens von einer Zerstörerflottille der Regia Marina unter Befehl von Kapitän Carlo Margottini angegriffen. Nach einem erbitterten Gefecht versenkte das Schiff einen gegnerischen Zerstörer und zwei Torpedoboote.

Was euch erwartet:Zeit, euch ein paar kampferfahrene Tarnungen zu verdienen, Kapitäne!

 

18. bis 24. Oktober: Schlacht bei den Santa-Cruz-Inseln

Vom 25. bis zum 27. Oktober 1942 versuchten die Japaner im Rahmen des wichtigen Guadalcanal-Feldzugs, die US-Streitkräfte von Guadalcanal und den nahe gelegenen Inseln zu vertreiben. Zur Unterstützung der Bodenoffensive gegen Henderson Field griff die japanische Marine die US-Flotte mit trägergestützten Flugzeugen an.

Was euch erwartet:Verbrennen, überfluten und Flugzeuge abschießen!

 

25. bis 31. Oktober: Präventivschlag im Schwarzen Meer

Um das Osmanische Reich in den Krieg gegen Russland zu bringen, konspirierte der pro-deutsche Enver Pascha mit Admiral Wilhelm Souchon. Aus diesem Zweck wurde die Goeben, jetzt unter dem Namen Yavuz Sultan Selim, für ein Manöver mit dem geheimen Ziel, Sewastopol anzugreifen ausgeschickt. Nach dem Überfall behauptete man, dass russische Schiffe alle Bewegungen beschatteten und störten und daher offene Feindseligkeiten zeigten.

Was euch erwartet:Schafft ihr es, zwei Schlachtschiffe in einem Gefecht zu versenken?

 


Holt euch den Bildschirmhintergrund

 

Holt euch den Kalender

 

Auf Gefechtsstation!

Kommentar hinterlassen