News Ticker

World of Tanks Blitz: Blitz-Biathlon

Schnee? Welcher Schnee? Stahlketten interessiert es nicht, über welchen Untergrund sie fahren, wenn ihr Kommandant sie zum Sieg fährt. Halb geschmolzener Schnee, schlammige Straßen, sumpfige Wiesen, Steinpflaster und Asphaltstraßen sind ideale Bedingungen für den spektakulären und spannenden Blitz-Biathlon.

Lauft mit, beweist eure Präzision und euer Können beim Panzerfahren – und holt euch den seltenen Premiumpanzer  VIIIChieftain/T95 als Belohnung!

Der Massenstart ist für den 6. April geplant

Der Blitz-Biathlon ist in zwei Phasen aufgeteilt. Die erste findet zwischen dem 6. und 16. April statt. Während dieser Tage könnt ihr spezielle Gegenstände verdienen und mit ihnen die Abschnitte des Spielevent abschließen. Die zweite Phase läuft vom 16. bis zum 22. April. Während dieses Zeitraumes könnt ihr die Abschnitte nur noch mit Gold abschließen. Der genaue Zeitplan für eure Region:

  • GUS: Erste Phase vom 6. April, 12:00 Uhr (MSK) bis zum 16. April, 12:00 Uhr (MSK). Das Event endet am 22. April, 12:00 Uhr (MSK).
  • Asien: Erste Phase vom 6. April, 17:00 Uhr (UTC+8) bis zum 16. April, 17:00 Uhr (UTC+8). Das Event endet am 22. April, 17:00 Uhr (UTC+8).
  • Nordamerika: Erste Phase vom 6. April, 2:00 Uhr (PT), 5:00 Uhr (ET) bis zum 16. April, 2:00 Uhr (PT), 5:00 Uhr (ET). Das Event endet am 22. April, 2:00 Uhr (PT), 5:00 Uhr (ET).
  • Europa: Erste Phase vom 6. April, 11:00 Uhr (MESZ) bis zum 16. April, 11:00 Uhr (MESZ). Das Event endet am 22. April, 11:00 Uhr (MESZ).

Kämpft um den Chieftain/T95

Wenn ihr auf die Event-Fläche in der Garage tippt, seht ihr die Abschnittsreihe, an deren Ende der seltene Chieftain/T95 wartet. Damit ihr alle Abschnitte freischalten und Preise erhalten könnt, müsst ihr Trophäen, Projektile und Abzeichen verdienen.

Wie wäre es mit ein paar Einzelheiten? Alle Bedingungen in nur 30 Sekunden erklärt!

Verdient so viele Gefechts-EP wie ihr könnt und schließt Aufträge ab – ihr bekommt Trophäen als Belohnung. Mit den Trophäen schaltet ihr Abschnitte frei und erhaltet dafür Projektile. Jedes Projektil aktiviert eine Spezialaufgabe, die 5 Gefechten dauert. Das beste dieser fünf Gefechte bringt euch Abzeichen. Mit diesen Abzeichen schaltet ihr die Schlüsselabschnitte frei und erhaltet dafür Preise. Spielt ihr gut, verdient ihr genug Abzeichen für den Chieftain/T95!

Was ist der schnellste Weg, den Biathlon abzuschließen? Nehmt ein Fahrzeug der Stufe IX oder X in Wertungsgefechte als Mitglied der Platin- oder Diamantliga. Die Goldliga ist ebenfalls gut, gibt euch aber nur einen Bonus für die Fahrzeugstufe. Wenn ihr noch in der Silber- oder Bronzeliga seid, solltet ihr die Abschnitte in Standardgefechten abschließen – und den Panzer wählen, mit dem ihr am besten seid.

Trophäen

Die Anfangs- und Zwischenabschnitte der Aufgabenreihe werden mit Trophäen freigeschaltet. Diese erhaltet ihr über Tagesaufträge und Gefechtserfahrung in Standard-, Wertungs- und Turniergefechten.

  • Durchschnittlich verdient ihr 50 Trophäen für einen abgeschlossenen Auftrag.
  • Für je 500 Gefechts-EP in einem einzelnen Gefecht erhaltet ihr 10 Trophäen. Der Bonus durch Premiumkonto und andere Boni zählen nicht.
  • Die Bedingungen für die Menge der Gefechts-EP sind strikt. Wenn ihr 499 Gefechts-EP verdient, gibt es keine Trophäe. Wenn ihr 999 Gefechts-EP verdient, gibt es 10 Trophäen.
  • Mit aktivem Premiumkonto erhaltet ihr 15 Trophäen für je 500 Gefechts-EP.
  • In Wertungsgefechten findet das Multiplikatorensystem abhängig von eurer Liga Anwendung.

Projektile

Projektile sind Spezialgegenstände, die ihr für abgeschlossene Zwischenabschnitte der Aufgabenreihe bekommt. Sie aktivieren eine Spezialaufgabe, die Feuerlinie. Dese Aufgabe besteht aus 5 Gefechten, in denen ihr so viel Basiserfahrung wie möglich verdienen sollet. Mehr Informationen dazu findet ihr in der Spezialaufgabe unten.

Wofür braucht man Projektile?

Im letzten Spielevent gab es eine Aufgabe mit einer Gefechtsserie, in der nur das Gefecht mit dem besten Ergebnis zählte. Damals kämpften viele von euch und wussten nicht, dass eure Ergebnisse bereits für die Aufgabenreihe zählten. Aus diesem Grund fiel es schwer, die Leistung wenn nötig zu verbessern und Belohnungen zu erhalten. Die neue Mechanik ermöglicht euch, selbst zu kontrollieren, wann ihr die wichtige Gefechtsserie beginnt.

Wichtig: Sobald das Projektil in eurem Lager auftaucht, zählen die nächsten fünf Gefechte mit Fahrzeugen der Stufen V bis X für die Berechnung der Abzeichen. Wir empfehlen euch also, die Abschnitte mit Projektilen nur abzuschließen, wenn ihr 100%ig bereit für diese Gefechtsserie seid und eure beste Leistung zeigen könnt. Wenn ihr nur ein paar Kreditpunkte bei einigen Gefechten „farmen“ wollt, solltet ihr das besser mit Fahrzeugen der Stufen I bis IV machen – das ist nicht sehr effektiv, hat aber keinen Einfluss auf eure Ergebnisse.

Abzeichen

Abzeichen braucht man, um die Feuerlinie zu bestehen (die Abschnitte mit dem Zielsymbol) und die letzten Abschnitte mit der Hauptbelohnung freizuschalten.

Wie bekomme ich Abzeichen?

  • Zuerst müsst ihr einen Zwischenabschnitt mit Projektilsymbol abschließen und ein Projektil ergattern.
  • Sobald ihr das Projektil habt, müsst ihr die nächsten fünf Gefechte mit Fahrzeugen der Stufen V bis X kämpfen. Standard-, Turnier- und Wertungsgefechte werden gezählt.
  • Das System nutzt die in jedem Gefecht verdiente Basiserfahrung und berechnet daraus, wie viele Abzeichen ihr erhaltet. Sobald ihr 5 Gefechte gespielt habt, wählt das System das BESTE Ergebnis mit den meisten Abzeichen aus und ihr erhaltet diese Abzeichen.
    • 1 Gefechts-EP in Standard- und Turniergefechten ergibt 1 Kampfabzeichen. In Wertungsgefechten findet das Multiplikatorensystem abhängig von eurer Liga Anwendung.
    • Allein die Basis-Gefecht-EP zählen. Aktives Premiumkonto, Boni für ersten Sieg und Booster haben keine Auswirkungen, wie viele Abzeichen ihr verdient.
  • Endet die Serie aus fünf Gefechten, wird ein Projektil aus eurem Lager entfernt. Während des Events könnt ihr insgesamt 6 Projektile verdienen und somit 6 Gefechtsserien kämpfen, um Abzeichen zu verdienen.

Auf dem Ergebnisbildschirm des letzten Gefechts der Serie seht ihr, wie viele Abzeichen ihr für das beste Ergebnis der fünf Gefechte ihr erhaltet. Diese Anzahl kann von der im letzten Gefecht verdienten Erfahrung abweichen.

Trophäen und Abzeichen in Wertungsgefechten

In Wertungsgefechten werden Trophäen und Abzeichen mit dem von eurer Liga und Wertung abhängigen Multiplikator berechnet:

  • 0,5 – Multiplikator für die Bronzeliga mit einer Spielerwertung von 0 bis 999 Punkten
  • 0,6 – Multiplikator für die Bronzeliga mit einer Spielerwertung von 1000 bis 1999 Punkten
  • 0,8 – Multiplikator für die Silberliga
  • 1 – Multiplikator für die Goldliga
  • 1,15 – Multiplikator für die Platinliga
  • 1,3 – Multiplikator für die Diamantliga

Für Einstufungsgefechte gelten keine Multiplikatoren: 1 Gefechts-EP bringt 1 Abzeichen.

Beispiel

Ihr habt ein Gefecht in der Platinliga gespielt und 1000 Basis-Gefechts-EP verdient.

  • Die Abzeichen werden wie folgt berechnet: 1000 wird mit dem Multiplikator der Platinliga von 1,15 multipliziert. Ihr erhaltet 1000 * 1,15 = 1150 Abzeichen.
  • Berechnen wir jetzt die Trophäen. Für je 1000 Gefechts-EP erhaltet ihr normalerweise 20 Trophäen. 20 Trophäen mal dem gleichen Ligenmultiplikator von 1,15. Wir erhalten 20 * 1,15 = 23 Trophäen. Mit laufender Premium-Spielzeit mit das Ergebnis mit dem Bonus durch Premiumkonto von 1,5 multipliziert, also erhaltet ihr 20 * 1,15 * 1,5 = 35 Trophäen.

Die Mitglieder der Platin- und Diamantliga verdienen mehr Abzeichen und Trophäen in Wertungsgefechten. Die Faktoren für Silber- und Bronzeliga verringerten wir, um Fälle zu vermeiden, in denen Spieler absichtlich ihre Wertung verringern, um zusätzliche Kampfabzeichen in Gefechten gegen schwächere Gegner zu verdienen.

Hauptpreis – der Chieftain/T95

Der bisher einzige britische Premiumpanzer der Stufe VIII ist so selten, dass man ihn als neu bezeichnen könnte. Das Fahrzeug bietet würdige Werte und wird vielen Kommandanten gefallen.

Der Chieftain/T95 besitzt zwar einen recht geringen Einzelschussschaden für einen schweren Panzer, gleicht dies jedoch durch die hohe Genauigkeit und Feuerrate aus. Wo ein Gegner nur einmal schießt, feuert unser Held zwei Granaten ab. Das Geschütz dieses britischen Panzers lässt sich um 10 Grad neigen und sein robuster, gut gepanzerter Turm absorbiert perfekt Schaden. Setzt man das Gelände geschickt ein, kann man unglaublich viel Schaden verursachen, ohne selbst Schaden zu nehmen.

Die vordere Wannenpanzerung des Chieftain/T95 beträgt nur 85 mm, doch besitzt der britische Panzer eine perfekte Beweglichkeit, die nur vom französischen AMX 50 100 überboten wird. Die hohe Höchstgeschwindigkeit, inklusive 20 km/h rückwärts, erlaubt schnelle Stellungs- und Deckungswechsel. Und die perfekte Geländegängigkeit macht den Chieftain zu einem wahren Biathleten, der sich auf jedem Gelände wohl fühlt – egal ob harter Boden oder Sumpfland.

Und andere Belohnungen

Wer alle Haupt- und Nebenabschnitte des Blitz-Biathlons abschließt, erhält:

  • VIIIChieftain/T95 inklusive Garagenstellplatz
  •  100 000 Ersatzteile
  •  105 Spezial-Abklingzeit-Booster
  •  50 Standard-Kreditpunkte-Booster.

Ihr wisst jetzt alles, was ihr für den Sieg braucht. Ein spannendes Rennen und ein furioser Kampf erwarten euch. Wir wünschen euch einen guten Start. Wir sehen uns im Ziel!

Kommentar hinterlassen