News Ticker

World of Tanks Blitz: Chieftain Mk.6 Royal

Außen trägt er eine niedrige Silhouette mit einer raubtierhaften Hai-Nase und einem robusten Turm, der für alle Situationen im Kampf gerüstet ist. Es gibt ein langes Geschütz mit einem Auswerfer und einem wärmeisolierenden Mantel, das es kaum erwarten kann, die Gegner mit Granaten zu durchlöchern. Im Innern wartet der Panzer mit technischen Gerätschaften auf, die weit vor seiner Zeit waren.

Wechselt den Panzerkombi gegen den Anzug eines Geheimagenten und steigt in den Chieftain Mk.6!

Bis zum 8. Juni sind Behälter mit einer Chance auf den veredelten Chieftain Mk.6 und andere Belohnungen im Laden im Spiel verfügbar. Holt euch den Chieftain Mk.6 und schmückt ihn mit der legendären Tarnung „Royal“!

Die legendäre Tarnung „Royal“

Die legendäre Tarnung „Royal“ vereint eine urbane Kriegsbemalung auf den Seiten mit dem Muster der britischen Flagge auf der Oberseite des Panzers. Kämpft wie ein König in den Farben des legendären Union Jack!

  • Die Tarnung ändert den Namen des Panzers im Gefecht zu „Chieftain Mk.6 Royal“.
  • +2 % Fahrzeugtarnung auf Karten des gewählten Platzes.
  • Freischaltkosten: 2840.

Mehr zum Chieftain Mk.6

Im Spiel ist der Hauptkampfpanzer des Vereinigten Königreichs – der Chieftain Mk.6 – ein vielseitiger schwerer Panzer mit massiven Schaden je Minute, der besten Durchschlagskraft seines Typs und perfekter Manövrierbarkeit. Schaut euch seine Daten an und überzeugt euch selbst:

Zahlen geben jedoch selten ein umfassendes Gesamtbild wieder. Der Chieftain Mk.6 hat nur 127 mm Frontpanzerung. Auf den ersten Blick scheint das nicht genug für einen schweren Stufe-X-Panzer. Betrachtet man jedoch den Neigungswinkel dieser Panzerung, erkennt man, dass die effektive Dicke stellenweise fast 400 mm erreicht.

Der Entwurf sieht vor, dass der Fahrer den Panzer im Liegen steuert, während die übrigen Besatzungsmitglieder im Turm sitzen. Eine derartige Konstruktion erlaubt eine stark geneigte Front, die perfekt gegnerische Granaten abprallen lässt.

„Nie im Leben! Der Gegner schießt auf die untere Platte!“ sagt der erfahrene Panzerkommandant. Und er hat Recht. Der untere Teil der Frontpanzerung ist eine Schwachstelle des neuen britischen Panzers. Die dünnen Seiten erlauben auch kein Anwinkeln, trotz der zusätzlichen Schürzen. Aber gebt diesem Krieger eine Chance! Lasst den Chieftain Mk.6 eine Feuerstellung einnehmen und ihr vergesst all seine Schwächen.

Der Chieftain Mk.6 braucht nicht so viel Panzerung, da er perfekt aus der Deckung schießen kann. Dank der Geschützneigung von 10 Grad müsst ihr nur den gut gepanzerten Teil Gegnern preisgeben. Der Gegner wird zur leichten Beute, während er ineffektive Versuche unternimmt, den Chieftain Mk.6 zu flankieren oder seinen Turm zu durchschlagen. Das hört sich doch besser an, oder?

Das Geschütz durchschlägt etwa 260 mm Panzerung und verursacht 400 SP mit jedem Treffer. Der Schaden je Minute beträgt 2780 SP, mit entsprechendem Zubehör und Proviant steigt er auf über 3000 SP. Niemand will sich mit so viel Feuerkraft anlegen!

Der Chieftain Mk.6 eignet sich nicht nur für den Stellungskampf, sein präzises Geschütz mit perfekter Stabilisierung und schneller Zielerfassung lässt ihn auch in voller Fahrt genau schießen. Das ist besonders nützlich, wenn man Fahrzeuge mit schwacher Panzerung angreift, da man hier keine Schwachstellen suchen muss.

Das Geschütz des Chieftain Mk.6 war eines der ersten, das einen wärmeisolierenden Mantel erhielt. Er dient als Schutz vor Hitzeflimmern, das die Schussgenauigkeit verringert.

Der Chieftain ist ein recht schneller Vertreter seines Typs. Sein gutes Leistungsgewicht und die hohe Geländegängigkeit garantieren eine schnelle Beschleunigung und dass er schnell auf harten Boden seine Höchstgeschwindigkeit erreicht. Die gute Manövrierbarkeit seines Chassis und der schnell drehende Turm machen den Chieftain Mk.6 zu einem erstklassigen Gegner für mittlere Panzer. Sie können versuchen, den Panzer zu umrunden, werden es jedoch schnell bereuen.


Der Chieftain Mk.6 ist kein Premiumpanzer. Seine Rentabilität entspricht der anderer, erforschbarer Stufe-X-Fahrzeuge mit aktivierter Veredelung. Die Daten des Chieftain Mk.6 könnten künftig angepasst werden, sofern dies aus Gründen der Spielbalance nötig wird.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .