News Ticker

World of Tanks: Die Italienische Herausforderung – Ausrücken für Belohnungen!

Ein paar italienische mittlere Panzer lassen ihre Motoren schon einmal warmlaufen, um das Fließband zu verlassen. In der Zwischenzeit könnt ihr euch mit einem kleinen Event kampfbereit machen: der italienischen Herausforderung. Und das ist ganz bestimmt nicht einfach nur ein Event, um etwas Spaß zu haben, bevor die neue Reihe losrollt. Versprochen.

Vom 13. April um 12:00 Uhr (MESZ)  bis zum 27. April um 12:00 Uhr (MESZ)  wird die Italienische Herausforderung die Zufallsgefechte in eine hektische und wilde Jagd nach tonnenweise Belohnungen verwandeln. Von Kreditpunkten, persönlichen Reserven und einzigartiger Tarnung bis hin zum mächtigen Progetto M35 Mod 46 mit dem brandneuen Nachladeautomaten.

Kämpft euch durch zehn stürmische Abschnitte und lasst euch fürstlich belohnen. Im Ziel erwartet euch der erste italienische Panzer!

Wie es funktioniert

Die italienische Herausforderung besteht aus zehn fortlaufenden Abschnitten. Damit das Event vielfältiger und spaßiger wird, gibt es zwei Möglichkeiten, Belohnungen zu verdienen.

  • Ausdauerlauf: Auf diesem Weg sind die Basis-EP ausschlaggebend. Er eignet sich für alle, die durch schiere Beharrlichkeit zum Erfolg kommen wollen. Für jeden Abschnitt müsst ihr mit Fahrzeugen ab Stufe VI eine bestimmte Menge EP verdienen. Nicht vergessen: euer Ergebnis zählt nur, wenn ihr am Ende des Gefechts unter den besten 10 eures Teams seid – egal ob Sieg oder Niederlage.
  • Eine echte Herausforderung: Ihr könnt stattdessen auch eine weitaus komplexere Aufgabe in Angriff nehmen, die sich auf Fahrzeuge der Stufe X beschränkt. Wenn ihr diese Ziele erfüllt, spart ihr Zeit, doch müsst ihr alles geben.
Profitipp: Beide Aufgabenreihen können gleichzeitig in Angriff genommen werden (sofern alle Bedingungen erfüllt sind), also spielt es keine Rolle, wie ihr den nächsten Abschnitt erreicht.

Was steht auf dem Spiel

Der Premium-Panzer Progetto M35 mod 46 winkt als Hauptpreis. Er ist das erste Stufe-VIII-Fahrzeug, das sowohl Trophäe als auch Grundstein für eine neue Nation ist. Außerdem habt ihr die Chance, ihn euch kostenlos zu verdienen. Eine Herausforderung, die euer Können auf die Probe stellen wird, doch das Ergebnis ist es mehr als wert.

Der Nachladeautomat

Im Gegensatz zur traditionellen Ladeautomatik, die euch erst in den „Rambo-Modus“ versetzt, bevor ihr beim Nachladen des Magazins zum Ninja werdet, ist der Nachladeautomat kniffliger. Direkt nachdem ihr die erste Granate abfeuert, fängt das Magazin an, eine neue nachzuladen. Hier hat man die Möglichkeit, fertig laden zu lassen oder die verbleibenden Granaten abzuschießen. Wenn ihr die Ladeautomat-Schiene geht, verlängert sich das Nachladen mit jeder weiteren abgefeuerten Granate.

Die neue Mechanik gibt euch komplette Freiheit, wie ihr euer Arsenal einsetzt, verlangt aber Fingerspitzengefühl und einige Erfahrung, wann ihr welche Spielweise wählt.

Profitipp: Feuert nicht das ganze Magazin leer, vielleicht braucht ihr genau diese Granate ein paar Sekunden später.

Natürlich gibt es bei der italienischen Herausforderung nicht nur den Hauptpreis. Auf dem Weg dorthin warten viele wertvolle Belohnungen auf euch!

  • Für jeden abgeschlossenen Abschnitt erhaltet ihr Kreditpunkte, persönliche Reserven und Verbrauchsmaterial.
  • Am Ende des 7. Abschnitts bekommt ihr einen exklusiven Anpassungsstil und einen zusätzlichen Garagenstellplatz.
  • Am Ende des 10. Abschnitts gibt es einen weiteren Garagenstellplatz und den Progetto

Die Überholspur

Wer es nicht erwarten kann, das neue Spielzeug auszuprobieren, kann im Premium-Laden das ganze Paket mit allen Belohnungen für jeden Abschnitt und den Progetto erstehen.

Bereits abgeschlossene Abschnitte geben euch einen Rabatt auf das Paket – 10 % für jeden Abschnitt. Wer zum Beispiel 7 Abschnitte abgeschlossen hat, erhält 70 % Rabatt auf das Paket.

WICHTIG: Beim Kauf dieses Pakets erhaltet ihr alle Belohnungen und gleichzeitig werden alle Gefechtsaufträge des Events als erfüllt markiert. Ihr könnt diese also nicht mehr erledigen, wenn ihr dieses Paket kauft.

Die Italienische Herausforderung wird eine komplett neue Erfahrung für uns und wir freuen uns darauf zu sehen, wie sich alles entwickelt. Macht mit, lasst euch belohnen und zieht in eurem neuen Progetto in die Schlacht. Egal, ob ihr durch Beharrlichkeit oder Können ans Ziel kommt, dieser italienische mittlere ist den Aufwand auf jeden Fall wert.

23 Kommentare zu World of Tanks: Die Italienische Herausforderung – Ausrücken für Belohnungen!

  1. Die guten Marathons kommen immer dann wenn man keine Zeit hat…

  2. Viel Erfolg und Spaß beim Marathon. Ich tue mir das nicht mehr an.Das sind über 500-600 Gefechte in 14 Tagen.

  3. Ja, 312k Basiserfahrung sind für mich nicht zu schaffen. Da ist wohl kein Platz für RL.

  4. Meine Taktik…So viel wie möglich schaffen (wegen RL werde ich es definitiv nicht schaffen, müsste rein EP technisch mindestens 500 Gefechte fahren) und dadurch einen so hohen Rabatt wie möglich bekommen, ob ich ihn mir kaufe weiss ich noch nicht…schauen wir mal…

  5. Och, die 50% Rabatt schaff ich bestimmt, den Rest mal sehen ^^

  6. Das mit dem Rabatt könnte nen Rohrkrepierer werden weil er wird wohl im Paket angeboten werden mit den ganzen Zubehör und Kredits usw. und dürfte irgendwas zwischen 80 und 99 Euro kosten selbst mit Rabatt von 50% wären das im schlimmsten Fall noch 50 Euro.

  7. also weiss ja nicht was ihr habt Xd nehmen wir die 312 K und wenn man einwenig knowhow hat schaft mann alle missionen in 6 tagen wenn man 50 gefechte a 1k exp per battle selbst wenn man das halbiert sind es nur 12 tage bei 500 grundexp. . oder ihr muesst euch die backen zusammenkneifen und t10 fahren dann schafft man das auch schneller denn wenn die missionen nicht auf tage begrenzt sind kannst du dich an einem tag hin setzen und das fertig machen und wenn nicht sindas halt 10 tage :). aber ja lieber nichts tun und alles umsonst bekommen , anstatt was zu tun und ihn denn zu bekommen. denn ich kann denn sagen tja ich bin kein wallet paper hero. ich habe ihn erspielt und das für free XD und kann man die 50€ ( als bsp ) für was anderes ausgeben als bei world of tanks 🙂

    • 1K Basisexp. wovon träumst du nachts.Da must du schon superunicum sein.Die meisten Spieler haben ohne Premium ca.400-500 Exp. Weil die Angaben im Wehrpass sind Baseexp. mit Premium.Macht also im Schnitt um die 600-700 Matches in 14 Tagen nä danke. Außerdem da mann mit dem Matchmaking fast eh nur noch Lowtier ist reiß ich mir nicht mehr den Ars… auf.Aber ist nur meine Meinung von daher viel Spaß und Erfolg an alle Suchtis.

      • so hier sollte der eigendliche Post hin ich habe ja auch geschrieben dann muss man sich mal den popo zusammen kneifen , aber das hast du übersehen 🙂 also ich schaffe komischer weise mein 800 exp bei nem sieg ohne das ich super unicum bin und da sind keine bonuse drinne oder verbrauchstgüter / buffs und habe nur ne wn8 1148 tendenz steigend wird auch für mich eng aber es ist machbar , und das hat mit zeit nichts zu tun, nur mit wollen wenn man will/kann dann nimmt man sich die zeit also ich habe die zeit nach der arbeit und einkaufen 😉 es ging mir auch nur darum das wieder gemeckert nichtschaffbar usw. weil missionen zu stark oider die exp zu hoch und dafür das man ein t8 for free bekommt finde ich die missi nicht zu hoch . ob er nu gut oder schlecht ist sei mal dahin gestellt

        • natürlcih hat das mit Zeit zu tun. 8h Arbeit, 1h Pause und Weg zur Arbeit, schon 9/24 h weg. 8H Schlaf sind gesund, bleiben noch 7h für WoT. Wenn man sich die Zeit nimmt.

          klar, geht und kann man machen, auch als normaler Spieler. Aber man muss es eben auch wollen.

          • Zhenwu Zhenwu // 14/04/2018 um 16:41 //

            Ich zitiere einen weisen finnischen Mann „sleep is for the weak!“. Insgesamt finde ich die Missionen okay, man muss sich halt anstrengen und wird dafür am Ende belohnt. Dennoch, bei mir ist derzeit das RL das Problem und ganz ehrlich ich nehm mir lieber die Zeit für die grosse CW-Kampagne als hier für zumal da die Belohnung größer ist (zumindest gefühlt).

          • nach 3 Tagen x5 Dailies werde ich wohl ungefähr bei 15k/30k der VIERTEN Mission sein. Also etwa 40k Base EP bisher. würde ich so weiterspielen ( das wären dann aber auch so 6-8h am Tag) wärs schon machbar ^^

            Aber das lass ich lieber. Jede gesammelte Stufe kommt aber natürlich meinem Portemoinet zugute 😀

  8. Klar, wenn du nur Freizeit hast, dann sollten das auch Bots schaffen. 1k (BASIS!)-XP pro Gefecht? Wie oft schaffst du das denn? Und 50 Gefechte pro Tag … das sind bei 6-10 Min Laufzeit pro Gefecht so 5-8h Spielzeit.

    Und so toll ist der Panzer auch nicht.

    Hab mal meine Statistik für die letzten 14 Tage gezogen. Komme da bei 399 Spielen gerade mal auf einen Schnitt von 550 XP (bei 55% Win und 2,1k WN8). Reicht leider bei weitem nicht und da hab ich schon mehr als sonst gespielt.

  9. Der Rabatt ist mal voll die verarsche, man bekommt tatsächlich keinen Rabatt sondern ist nur weniger im Paket und es wird dadurch günstiger.
    Ich erkläre das mal kurz. Hat man noch keine Mission gemacht, erhält man beim Kauf des Pakets für 58€ alles was man bei den Missionen freischalten könnte (z.B. 3 Tage Premium 1.7 Mil Kredits usw.). Erfüllt man nun z.B. 3 Missionen, werden die bereits erspieleten Belohnungen enfernt und der Sogenante „rabatt“ angerechhnet.
    Für mich ist es kein „rabatt“ wen ich einfach weniger bekomme und dafür weniger zahlen muss.

    Kauf 5l Milch für 3 € , wen du schon 2.5 l milch hast bekommst du auf unsere super Paket 50% Rabatt und ganze 2.5l milch für nur 1,50€
    yeah!!!

    • nur war das doch sofort klar, seitdem der Marathon offiziell angekündigt wurde?

      Ich sehe übrigens 10% Rabat pro Stufe als deutlich mehr wert, als die Belohnungen für die Stufen – zum Beispiel die ersten 10 Rabat sind vlt 30 Gold wert , geben aber 6€ Rabatt. Was dennoch mehr ist 🙂

      • Das mag sein, denoch sollte man es kritisch sehen das hier ein Rabattt verkauft wird der auf den ersten Blick größer wirkt als er ist. Gehen wir von 50% Rabatt aus.
        Kosten ca. 29 €
        Es fehlen jedoch 450k Kredits, die 3 Zubehörteile (Kaufpreis ca 1250Kredits), 15 Booster, 1 tag Premium.
        Alein die Kredits sind über 4k Gold wert (Mit dem Zubehörpreis)
        Schätze den Rabat danach noch auf 35% – 40 % wen das reicht

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.