News Ticker

World of Tanks: Erster WoT VR Trailer und erste Infos

WG hat ja schon bereits im Januar angekündigt einen VR Ableger zu veröffentlichen und nun gibt es den ersten Trailer dazu.

Das Spiel soll man mit 2-4 Spielern zusammen spielen können und man befehligt erstmal einen T-44-100, das Ziel ist es so viele Panzer wie möglich zu zerstören. Man spielt 2 Runden a 4 Minuten und weitere Panzer und Karten soll noch folgen. Das Spiel selbst basiert auf der Unreal Engine und soll für die HTC VIVE angepasst sein. Und hier noch ein paar Screenshots.

Quelle: worldoftankvr.com

2 Kommentare zu World of Tanks: Erster WoT VR Trailer und erste Infos

  1. Es bleibt die große Frage offen, wer sowas braucht?
    Wenn sie VR haben wollen, dann doch bitte im Hauptspiel und nicht schon wieder ein neuer Ableger. Zumal die Spieler die ein VR-Headset haben doch eher gering ist. Unterm Strich ist das raus geworfenes Geld & Zeit für Wargaming.

    • Wenn ich mich recht entsinne, geht es hier nicht um eine App/Spiel für Private, sondern „Location-Based VR“ Sprich eine Art Spielehalle, wo man VR Spiele spielen kann, darunter dann eben auch WoT.
      Bisher gibt es bei diesen hallen kein wirkliches Fortschrittssystem geschweige denn MMO, sodass kaum Gründe zum wiederholten Besuch da sind. WG schein zu versuchen, das zu ändern und mit dem VR-Hype erhoffen sie sich sicher Kunden für VR-Spielehallen, von denen es sicher immer mehr geben wird 🙂

      Ach ja, es macht ja auch eine Unterfirma von WG, sodass keine Entwicklungskosten von WoT „verschwendet“ werden.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.