News Ticker

World of Tanks Supertest 9.20 – Änderungen an chinesischen Premium-Panzern

Gleich drei mittlere chinesische Premium-Panzer rollen gerade zum Supertest, um angepasste Werte zu erhalten!

Der T-34-3 wurde in HD überarbeitet, inclusive verbesserter Panzerung, welche nun identisch zu der des Type 59 ist. Sein schönes neues Modell zeigen wir euch zu einem späteren Zeitpunkt. Zusätzlich wurde auch seine Einzielzeit verbessert – von 3,4 auf 2.9s, damit er nicht so lange warten muss, bis er nach dem Anhalten schussbereit ist.

Wir haben außerdem einige kleinere und dennoch wichtige Änderungen am 59-Patton vorgenommen. Er erhält eine verbesserte Panzerung und sein Durchschlag mit Standardmunition wurde auf 212mm angehoben. Dies sollte dem Panzer einen allgemeinen Schub im Gefecht geben und es seinen Besitzern ermöglichen, mehr aus einem Gefecht herauszuholen.

Zu guter Letzt ist der berühmteste aller Panzer, der Type 59, an der Reihe. Er erhält eine signifikant verbesserte Genauigkeit, aufgrund von Verbesserungen seiner Stabilisierung und Einzielzeit. Es wird nun einfacher sein, auch aus der Fahrt Ziele zu treffen, ohne jedes Mal Anhalten zu müssen und lange für maximale Genauigkeit zu warten.

  • Die Geschützstabilisierung wird um gut 30% erhöht
  • Die Streuung während der Fahrt wird von 0,18 auf 0,14 reduziert
  • Die Streuung bei der Turmdrehung wird von 0,16 auf 0,12 reduziert
  • Die Einzielzeit wird auf 2,3s reduziert.

Wie immer, möchten wir außerdem darauf hinweisen, dass es jederzeit weitere Änderungen geben kann und die Daten auf dem Supertest nicht zwingend auf dem regulären Server übernommen werden.

8 Kommentare zu World of Tanks Supertest 9.20 – Änderungen an chinesischen Premium-Panzern

  1. Buffs für Premiums ja – Nerfs nein … Danke WG

  2. Ja ich habe schon gehört, der Type 59 ist so unbeliebt, keiner möchte ihn mehr haben weil er so schlecht ist. Hatte dringend nen Buff nötig.

  3. 184 Pene ist okay zumindest für einen Med (sollte sogar Durchschnitt sein). Ja gehyped wurde er ohne Ende, mir würde es eher darum gehen einen „normalen“ chinesischen Med zu haben, also kein 59/Patton (der häßlich wie die Nacht ist) oder einen T-34-3 (mit dreiunddrölfzigtausend Sekunden Redoad).

  4. Richtig reload und einzielzeit sind grottig beim T34-3. Da wäre bisschen Änderung Notwendig…..

Kommentar hinterlassen