News Ticker

World of Warships: Der neue amerikanische Stufe 7 Kreuzer auf dem Supertestserver

Leider gibt es heute Abend wieder kein Entwicklertagebuch, dafür aber einen weiteren amerikanischen Kreuzer, diesmal die USS Boise, den neuen Stufe 7 Kreuzer. Das Schiff wurde nach der Hauptstadt Idaho benannt. Sie wurde 1938 in Auftrag gegeben und wurde ausgiebig im 2. Weltkrieg genutzt in dem sie an den Kämpfen in Mittelmeerraum und Pazifikraum teilnahm. Nach dem Krieg wurde sie 1946 ausser Dienst gestellt bis sie 1951 von Argentinien gekauft wurde, dort wurde sie auf „Nueve de Julio“ umbenannt und diente bis 1978 in der argentinischen Marine. Wie immer gilt, dass bei den Eigenschaften die Kapitänsfertigkeiten und Module nicht berücksichtigt wurden und sich die Eigenschaften auf dem Supertestserver noch ändern können.

Eigenschaften:

Stufe 7
Lebenspunkte 33,300 HP
Deckpanzerung 16 mm
Rumpfpanzerung 127 mm
Schadenreduktion bei Torpedos 4%
Hauptbewaffnung ‎5×3 152 mm
Reichweite 13.6 km
HE-Schaden 2.200
Brandwahrscheinlichkeit 12%
AP-Schaden 3,200
Nachladezeit 10 s
Zeit für eine 180°-Drehung 22.5 s
Maximale Streuung 127 m
HE V0 812 m/s
AP V0 762 m/s
Sigma 2.0
Höchstgeschwindigkeit 30 kn
Wendekreis 810 m
Ruderstellzeit 9.1 s
Erkennbarkeit (Oberfläche) 11.5 km
Erkennbarkeit (Luft) 7.6 km
Erkennbarkeit (Rauch) 5.6 km

Fla-Bewaffnung:

Bewaffnung 8×2 20 mm
Reichweite 2.0 km
Schaden pro Sekunde 49
Bewaffnung 6×2 40mm
Reichweite 3.5 km
Schaden pro Sekunde 68
Bewaffnung 4×4 40 mm
Reichweite 3.5 km
Schaden pro Sekunde 64
Bewaffnung 8×1 127 mm
Reichweite 4.2 km
Schaden pro Sekunde 58

Verbauchsgüter:

Slot 1
Slot 2
Slot 3

pcy003_airdefensedisp

Quelle: https://thedailybounce.net/

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.