News Ticker

World of Warships: Die HMS Acasta auf dem Supertestserver

Auf dem Supertestserver wird neben dem Stufe 4 Zerstörer auch der Stufe 5 Zerstörer getestet, die HMS Acasta. Die HMS Acasta war das 3. Schiff mit diesem Namen und wurde 1929 in Dienst gestellt, sie war ein A-Klasse Zerstörer der Royal Navy. Sie diente im 2. Weltkrieg und wurde am 8. Juni 1940 versenkt, nachdem sie an Kampfhandlungen gegen die deutschen Kriegschiffe Scharnhorst und Gneisenau beteiligt war, in dem sie den Flugzeugträger HMS Glorious eskortierte. Die HMS Glorious und ihr Schwesternschiff die HMS Ardent wurde auch versenkt.

Die HMS Acasta stellt sich als zäher Gegner für die größeren deutschen Schiffe heraus., die legte eine Nebelwand um die HMS Glorious zu decken und machte mehrere Angriffe mit ihren Kanonen und Torpdos. Sie könnte mehrere Kanonentreffer und einen Torpedotreffer an der Scharnhorst landen und verursachte einigen Schaden ihr. Die HMS Acasta wurde nach einem 2 Stunden andauernden Kampf letztendlich versenkt, die Kriegsflagge der Gneisenau wurde auf halbmast geheisst und die Besatzung der Gneisenau stand im stillgestanden um den Mut der Besatzung der HMS Acasta zu honorieren. Der Schaden, welcher durch die Schiffe HMS Ardent und HMS Arcasta verursacht wurde, zwang die deutschen Schiffe zum Rückzug nach Trondheim, was den alliierten Truppe erlaubte eine sichere Passage von Norwegen aus zu nutzen.

3D Ansicht

Eigenschaften:

Stufe 5
Lebenspunkte 11 200 HP
Hauptbewaffnung:
Reichweite 11,11 km
120 mm/45 CPXVIII ‎4 x 1 120 mm
Torpedos:
533 mm QR Mk IV ‎2 x 4 533 mm
FlaK
40 mm/39 QF Mark II ‎2 x 1 40 mm
12.7 mm Mk III ‎2 x 4 12.7 mm
Geschwindigkeit 35 kn
Wendekreis 540 m
Ruderstellzeit 3.78 s
Erkennbarkeit (Oberfläche) 6.84 km
Erkennbarkeit (Luft) 3.21 km
Erkennbarkeit (Rauch) 2.4 km
Maschine 34 000 PS
 120 mm/45 CPXVIII
Kanone ‎1 x 120 mm
Nachladezeit 5s
Genauigkeit
Sigma 2.00σ
Horizontale Streuung 50
Vertikale Streuung 110
Drehgeschwindigkeit 10°/s
Richtgeschwindigeit 10°/s
Granatentyp HE
Max. Schaden 1 700
Schaden 470
HE-Durchschlag 20
Explosionsradius 0.4
Brandwahrscheinlichkeit 0.08
V0 808
Luftwiderstand 0.3927
Projektilmasse 22.68
Projektilkrupp 1
Granatentyp AP
Max. Schaden 2 100
Schaden 0
HE-Durchschlag 0
Explosionsradius 0
Brandwahrscheinlichkeit -0.5
V0 808
Luftwiderstand 0.3927
Projektilmasse 22.68
Projektilkrupp 2 396
 533 mm QR Mk IV
Torpedos ‎4 x 533 mm
Nachladezeit 95
Drehgeschwindigkeit 25
Richtgeschwindigkeit 25
Abschusswinkel 4.8° – 16°
Lebenspunkte 1 200
Zeit zum scharfmachen 1
Max. Schaden 33 200
Schaden 11 967
HE-Durchschlag 1 000
Geschwindigkeit 59 kn
Reichweite 6.0 km
Erkennbarkeit 1.2
Alarmierungsdistanz 100
Explosionsradius 1
Kritischer UW Wert 1.96
Lauftiefe 2.10 m
40 mm/39 QF Mark II ( 2 x 1 40 mm )
Fla-Aura 0.11
Reichweite 2.5 km
Nachladezeit 0.5
12.7 mm Mk III ( 2 x 4 12.7 mm )
Fla-Aura 0.04
Reichweite 1.2 km
Nachladezeit 0.1

Verbrauchsgüter:

Schadensbegrenzungstrupp  I

‎ Nebelwand I

‎ Motorboost I

‎Schadensbegrenzungstrupp  II

‎Nebelwand II

‎ Motorboost II

Quelle: https://thedailybounce.net

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.