News Ticker

Aus dem World of Warships Supertest: Britischer Stufe VI Premium Flugzeugträger Ark Royal

Aktuell ist der Stufe VI Premium-Flugzeugträger Ark Royal im Supertest.

Die HMS Ark Royal war ein einzelner Flugzeugträger, den die Royal Navy baute und der im 2. Weltkrieg diente. Unter den Einschränkungen des Washingtoner Marineabkommens wurde das Schiff 1934 in Auftrag gegeben, im September 1936 zu Wasser gelassen und 1938 in Dienst gestellt. Das Design war einzigartig für britische Schiffe, da Hangar und Flugdeck Teil des Rumpfes und nicht zusätzliche Aufbauten waren. Dank 2 Hangarebenen konnte die Ark Royal zwischen 50 und 60 Flugzeugen transportieren, theoretisch bis zu 72.

Sie nahm an vielen Operationen im Atlantik teil und begann im Krieg mit dem ersten versenkten U-Boot (U-39) als Teil der Hunter-Killer Gruppen. Da aber darauf die Courageous versenkt wurde, erkannte die Royal Navy, dass es zu gefährlich war, mit Flugzeugträgern U-Boote zu jagen.

Nach einer Rettungsmission des U-Boots Spearfish wurde die Ark Royal mit den Schlachtschiffen Nelson und Rodney entdeckt und von 3 deutschen Dornier Do 18 angegriffen. Eines der 3 wurde abgeschossen und war der erste Luft-Abschuss durch die Briten im Krieg. Bald danach griffen 4 Junkers Ju 88 an, eine davon warf eine 1t Bombe auf die Ark Royal, verfehlte aber. Da ein Aufklärungsflug den Träger nicht finden konnte, behaupteten die Deutschen, das Schiff sei versenkt worden, und nutzen dies als Propaganda. Das zwang die Briten lediglich dazu, ihren Verbündeten zu versichern, dass das Schiff noch in Ordnung war – ein Schlag gegen die Propaganda.

Die Ark Royal nahm später an der Jagd nach der Admiral Graf Spee teil und kehrte dann eine Weile zurück ins Mittelmeer. Daraufhin unterstützte sie in Norwegen die anderen Schiffe und Landoperationen mit Jägern.

Danach half das Schiff, wieder im Mittelmeer, gegen Vichy Frankreich und die italienische Marine.

1941 versuchte man die Scharnhorst und Gneisenau zu finden und vernichten, aber beide entkamen.

Später nahm sie an Konvois in Malta teil, und 1941 an der Jagd nach der Bismarck. Die Swordfish Bomber der Ark Royal flogen 2 Angrife, der erste war ein massives Versagen (und dennoch ein Wunder), bei dem die Bomber den britischen leichtzen Kreuzer Sheffield mit der Bismarck verwechselten und die neuen, magnetischen Torpedos abwarfen. Da diese jedoch fehlerhaft waren, passierte dem Schiff nichts und die Bomber bekamen neue, funktionierende Torpedos. Sie trafen die Bismarck 3 mal, wobei das Ruder des Schlachtschiffes eingeklemmt wurde, wodurch sie nur noch im Kreis fahren konnte und ein leichtes Ziel war.

1941 wurde die Ark Royal von einem U-81 U-Boot torpediert, weshalb sie trotz aller Rettungsversuche am 14. November sank – allerdings mit nur einem Verlust in der Besatzung aus 1.488 Matrosen.

Bei Ermittlungen wurde festggestellt, dass diverse Designfehler Schuld am Untergang des Schiffes hatten, die in folgenden Trägern ausgemerzt wurden.

2002 fand man das Wrack der Ark Royal vor Gibraltar.

Die folgenden Werte sind ohne Besatzung und Upgrades. Scheinbar sind die Torpedobomber aktuell noch Albacores, auch wenn WG angekündigt hatte, das zu ändern.

StufeVI
Struktur44 500 HP
Torpedo Schutz28%
Flugzeuge an Deck
Angriffsflugzeuge14
Torpedobomber9
Tauchbomber14
Sekundärbewaffnung
Maximale Feuerreichweite4.00 km
113 mm/45 Mk III UD8 x2 113 mm
FlaKs
113 mm/45 Mk III UD8 x 1 127 mm
40 mm Vickers 2-pdr. Mk VIII6 x 8 40 mm
12.7 mm Mk III8 x 4 12.7 mm
Maximalgeschwindigkeit31 kt
Wendekreisradius990 m
Ruderstellzeit12.8 s
Aufklärbarkeit zur See14.4 km
Aufklärbarkeit aus der Luft11.8 km
Jäger Blackburn Skua
StufeV
Struktur je Flugzeug1 245
Fluggeschwindigkeit121 kt
Maximalgeschwindigkeit161 kt
Motorboostzeit5 s
Motorboost Nachladezeit10 s
Größe der Angriffsflugzeuge3
Flugzeuge je Schwadron9
RaketenartRP-3 60lb HE No1 Mk.I
Raketen geladen4
Maximaler Raketenschaden1 500
HE Durchschlag26 mm
Brandwahrscheinlichkeit5%
Aufklärbarkeit10.0 km
Wiederherstellungszeit Flugzeug48 s
Torpedobomber Fairey Albacore
StufeIV
Struktur je Flugzeug1 110
Fluggeschwindigkeit97 kt
Maximalgeschwindigkeit132 kt
Motorboostzeit20 s
Motorboost Ladezeit40 s
Größe der Angriffsflugzeuge3
Flugzeuge je Schwadron6
TorpedosMark VIII
Anzahl Torpedos1
Maximaler Torpedoschaden5 200
Torpedogeschwindigkeit35 knots
Torpedo Detonator Entfernung329 m
Flutungswahrscheinlichkeit45%
Aufklärbarkeit10.0 km
Wiederherstellungszeit Flugzeug81 s
Tauchbomber Fairey Swordfish
StufeIV
Struktur pro Flugzeug990
Fluggeschwindigkeit98 kt
Maximalgeschwindigkeit133 kt
Motorboostzeit20 s
Motorboost Nachladezeit40 s
Größe der Angriffsflugzeuge3
Flugzeuge je Schwadron9
Bomben40lb G.P. bomb
Bomen mitgeführt12
Maximaler Bombenschaden5 900
Projektilgeschwindigkeit300 kt
Luftabfall0.35
Projektilgewicht17.5
HE Durchschlag18 mm
Wiederherstellungszeit Flugzeug 56 s
Sekundärgeschütze: 8 x 2 113 mm/45 Mk III UD
Nachladezeit5.0 s
Sigma1.00 sigma
Granaten
ProjektilartHE
Alpha Schaden1 600 HP
Schaden410 HP
HE Durchschlag18 mm
Explosionsgröße0.36
Brandwahrscheinlichkeit7 %
Projektilgeschwindigkeit746 m/s
Luftabfall0.333
Projektilgewicht25
Projektil Krupp1
FlaKs 8 x 2 113 mm/45 Mk III UD
Sektorreichweite2.5 km – 5.8 km
Trefferchance90 %
Sektorschaden360
Sektorschadensfrequenz3.55 s
Sektorschaden pro Sekunde101
Flak Wolken4
Flakwolken Schaden770
6 x 8 40 mm Vickers 2-pdr. Mk VIII
Sektorreichweite0.9 km – 2.5 km
Trefferchance90 %
Sektorschaden210
Sektorschadensfrequenz0.83 s
Sektorschaden pro Sekunde253
Flak Wolken6
Flakwolken Schaden560
8 x 4 12.7 mm Mk III
Sektorreichweite0.1 km – 0.9 km
Trefferchance85 %
Sektorschaden80
Sektorschaden Frequenz1.28 s
Sektorschaden pro Sekunde63
Sektorunterstützung
Sektorunterstützungsbonus+60%
Sektorunterstützungszeit15 s
Sektorunterstützung Wechselzeit15 s

Konsumgüter:

Platz 1: Schadensbegrenzungstrupp, 60s aktiv, 90s Cooldown
Platz 2: 4 mal defensive Jäger, 600s aktiv, 4 Jäger, 3km Radius, 40s Reload

Panzerung:

Quelle: https://thedailybounce.net/

H3nr1k2011
Über H3nr1k2011 (1240 Artikel)
Ich übersetze Hier für euch :P Fehler dürft ihr gerne melden, aber hört auf mich dafür zu hassen^^
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.