News Ticker

Aus dem World of Warships Supertest: Französischer Stufe VII Zerstörer Vauquelin

Die Vauquelin-Klasse französischer Zerstörer wurde 1930 zu Wasser gelassen und 1931 in Dienst gestellt. Die Klasse war der vorigen Aigle-Klasse ähnlich, hatte aber ein weiteres Torpedowerfer-Set.

Die Klasse diente im zweiten Weltkrieg, aber alle Schiffe wurden verloren. 4 davon, inklusive der Vauquelin, wurden 1942 in Toulon versenkt. Die Maillé Brézé fiel einem Unfall mit Explosion 1940 zum Opfer und die Chevalier Paul wurde torpediert und sank 1941 vor der syrischen Küste.

Genau wie bei der Guépard, ist der HE Schaden des Schiffes mit 1400 extrem niedrig, es wird davon ausgegangen, dass das ein Fehler ist und eigentlich 2.000 sein sollte.

Im Spiel sollen die französischen Zerstörer folgende Merkmale haben:

  • Motorboost, der um 20% beschleunigt und Nachladeboost um 50% als Konsumgüter.
  • Diese soll man sinnvoll nutzen, um den Vorteil zu erringen.
  • Gute AP Granaten, die auf hohen Stufen leichten Kreuzern auf 8-10km und schweren Kreuzern auf 6-7km die Zitadelle durchschlagen können- so wird ein Kreuzer, der Breitseite zeigt, ein leichtes Ziel.
  • Torpedos mit 8km Reichweite im Schnitt, aber 75 Knoten Geschwindigkeit
  • Es fehlt dafür der Nebelwerfer.
  • Der Stufe X Zerstörer wird aber bis zu 55 Knoten schnell, sodass agiles und geschicktes Manövrieren im Vordergrund stehen, sowie Geschwindigkeitsänderungen, um ein schwereres Ziel zu bieten.
  • Die Struktur ähnelt der der Le Terrible, sie könne also lange aushalten.
  • Das Konzept richtet sich also an Spieler, die schnelles und Kanonenlastiges Gameplay mögen – man wird sich sinnvoll positionieren und “Hit and Run” meistern müssen, um sie gut zu spielen.

StufeVII
Struktur15.100 SP
Hauptbewaffnung
Maximale Feuerreichweite11,861 km
139 mm/40 Mle 19275 x 1 139 mm
Torpedo Bewaffnung
Maximale Feuerreichweite8,0 km
550 mm tube lance-torpilles2 x 2 550 mm
1 x 3 550 mm
Maximalgeschwindigkeit36 kt
Wendekreisradius670 m
Ruderstellzeit5,6 s
Aufklärbarkeit zur See7,56 km
Aufklärbarkeit aus der Luft4,38 km
Sichtbarkeit nach Feuern im Nebel3,0 km
5 x 1 139 mm/40 Mle 1927
Nachladezeit4,8 s
180° Wendezeit27,7 s
Optimaler frontaler Feuerwinkel32°
Optimaler Feuerwinkel hinten36°
Sigma2,00
Maximale Streuung113 m
Granaten
ProjektilartHE
Alpha Schaden1.400 SP
Schaden305 SP
HE Durchschlag22 mm
Explosionsgröße0,49
Brandwahrscheinlichkeit9 %
Projektilgeschwindigkeit700 m/s
Luftabfall0,300
Projektilgewicht40,2
Projektil Krupp360
ProjektilartAP
Alpha Schaden2.600 SP
Brandwahrscheinlichkeit-0.5 %
Projektilgeschwindigkeit700 m/s
Luftabfall0,300
Projektilgewicht40,4
Projektil Krupp2 124
Projektil Detonator0,025 s
2 x 2 550 mm tube lance-torpilles
1 x 3 550 mm tube lance-torpilles
Nachladezeit90 s
Maximale Reichweite9.0 km
Optimaler frontaler Feuerwinkel20° für ein Rohr
52° für 2 Rohre
Optimaler Feuerwinkel hinten57°
Schaden18.400
Geschwindigkeit57 kt
Aufklärbarkeit zur See1,2 km
4 x 1 37 mm/50 CAS Mle 1925
Sektorreichweite0,9 km – 3,0 km
Trefferchance93 %
Sektorschaden70
Sektorschaden-Frequenz3,94 s
Sektorschaden je Sekunde18
Flak Wolken1
Flak Wolken Schaden420
2 x 2 13.2 mm/76 CAD Mle 1929
Sektorreichweite0,1 km – 0,9 km
Trefferchance88 %
Sektorschaden80
Sektorschaden Frequenz2,39 s
Sektorschaden je Sekunde33
Sektorunterstützung
Sektorunterstützungsbonus+50%
Sektorunterstützungszeit5 s
Sektorunterstützung Wechselzeit5 s

Konsumgüter:

Platz 1: Schadensbegrenzungstrupp (II): 5 Sekunden aktiv, 60(40) Sekunden Cooldown

Platz2: Nachladeboost (II): 3(4) Ladungen, 15 Sekunden aktiv, 150(100) Sekunden Colldown, 50% Schnelleres Laden der Hauptgeschütze.

Platz3: Motorboost (II): 2(3) Ladungen, 120 Sekunden aktiv, 180(120) Sekunden Cooldown, 20% mehr Höchstgeschwindigkeit

Voll ausgebaute Werte:

StufeVII
Struktur16.900 SP
Hauptbewaffnung
Maximale Feuerreichweite13,047 km
139 mm/40 Mle 19275 x 1 139 mm
Torpedobewaffnung
Maximale Feuerreichweite8,0 km
550 mm tube lance-torpilles3 x 3 550 mm
Maximale Geschwindigkeit36 kt
Wendekreisradius680 m
Ruderstellzeit4,0 s
Aufklärbarkeit zur See7,56 km
Aufklärbarkeit aus der Luft4,38 km
Aufklärbarkeit nach Feuern im Nebel3,1 km
5 x 1 139 mm/40 Mle 1927
Nachladezeit4,8 s
180° Wendezeit27,7 s
Optimaler frontaler Feuerwinkel32°
Optimaler Feuerwinkel hinten36°
Sigma2.00
Maximale Streuung113 m
Granaten
ProjektilartHE
Alpha Schaden1.400 SP
Schaden305 SP
HE Durchschlag22 mm
Explosionsgröße0,49
Brandwahrscheinlichkeit9 %
Projektilgeschwindigkeit700 m/s
Luftabfall0,300
Projektilgewicht40,2
Projektil Krupp360
ProjektilartAP
Alphaschaden2 .600 SP
Brandwahrscheinlichkeit-0,5 %
Projektilgeschwindigkeit700 m/s
Luftabfall0,300
Projektilgewicht40,4
Projektil Krupp2 124
Projektil Detonator0,025 s
3 x 3 550 mm tube lance-torpilles
Nachladezeit90 s
Maximale Reichweite9,0 km
Optimale frontale Feuerwinkel20° für ein Torpedorohr
52° für 2 Torpedorohre
Optimale Feuerwinkel hinten57°
Schaden18.400
Geschwindigkeit57 kt
Aufklärbarkeit zur See1,2 km
4 x 2 37 mm/50 Mle 1933
Sektorreichweite0,9 km – 3,0 km
Trefferchance93 %
Sektorschaden80
Sektorschaden Frequenz3,90 s
Sektorschaden je Sekunde21
Flak Wolken1
Flak Wolken Schaden420
6 x 2 13.2 mm/76 CAD Mle 1929
Sektorreichweite0,1 km – 0,9 km
Trefferchance88 %
Sektorschaden80
Sektorschaden Frequenz1,06 s
Sektorschaden je Sekunde75
Sektorunterstützung
Sektorunterstützungsbonus+50%
Sektorunterstützungszeit5 s
Sektorunterstützung Wechselzeit5 s

Panzerung:

Quelle: https://thedailybounce.net

H3nr1k2011
Über H3nr1k2011 (1204 Artikel)
Ich übersetze Hier für euch :P Fehler dürft ihr gerne melden, aber hört auf mich dafür zu hassen^^
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.