News Ticker

Aus dem World of Warships Supertest: Stufe VII britischer Zerstörer Jervis

Die HMS Jervis war ein J-Klasse Zerstörer der Royal Navy, welcher nach Admiral John Jervis (1735-1823) benannt wurde. Sie wurde von R. and W. Hawthorn, Leslie and Company, ltd. am 26. August 1937 in Hebburn-on-Tyne zu Wasser gelassen. Die Jungfernfahrt war am 09. September 1938 und am 08. Mai 1939, vier Monate nach Beginn der Angriffe, in Dienst gestellt.

Als Flottillenführer der J-Klasse designt, die die 7. Flotille stellen sollten, war die Jervis das Schwesterschiff der identischen Kelly, Anführer der K-Klasse und ähnlich zur Napier der N-Klasse. Trotz eindrucksvoller Ergebnisse im Krieg (Sie verdiente 13 Gefechtsehrungen) bleibt sie weitestgehend unbekannt, da sie von ihrem berühmteren Schwesterschiff in den Schatten gestellt wird.

3D Preview

Achtung:
Alle Werte sind ohne Upgrades und Kapitänsfertigkeiten, aber mit den besten Modulen. Die Werte können sich noch ändern.

Werte

Stufe 7
Strukturpukte 14.300 SP
Hauptgeschütze
Maximale Feuerreichweite 12.078 m
120 mm/45 CPXIX ‎3 x 2 120 mm
Torpedo Röhren
533 mm PR Mk IV ‎2 x 5 533 mm
FlaKs
40 mm/39 QF Mark VII ‎1 x 4 40 mm
20 mm Oerlikon Mk V ‎2 x 2 20 mm
20 mm Oerlikon Mk IV ‎4 x 1 20 mm
Maximalgeschwindigkeit 36.0 kt
Wendekreisradius 590 m
Ruderstellzeit 4.54 s
Aufklärbarkeitsreichweite zur See 7.2 km
Aufklärbarkeitsreichweite aus der Luft 3.69 km
Aufklärbarkeit nach Feuern im Nebel
Antrieb 44 000 PS
120 mm/45 CPXIX
Kanonen ‎2 x 120 mm
Nachladezeit 5 s
Genauigkeit
Sigma 2.00 σ
Horizontale Streuung 50
Vertikale Streuung 110
Drehgeschwindigkeit 10
Vertikale Drehgeschwindigkeit 10
Projektilart HE
Alpha Schaden 1 700
Schaden 470
Alpha Durchschlag HE 20
Explosionsgröße 0.4
Brandwahrscheinlichkeit 0.08
Projektilgeschwindigkeit 808 m/s
Luft-Abfall 0.3927
Projektil Gewicht 22.68
Projektil Krupp 1
Projektilart AP
Alpha Schaden 2.100
Schaden 0
Alpha Durchschlag HE 0
Explosionsgröße 0
Brandwahrscheinlichkeit -0.5
Projektilgeschwindigkeit 808 m/s
Luft-Abfall 0.3927
Projektil Gewicht 22.68
Projektil Krupp 2 396
533 mm PR Mk IV
Torpedos ‎5 x 533 mm
Nachladezeit 120 s
Drehgeschwindigkeit 25
Verticale Drehungsrate 25
Torpedo Winkel 4.8 – 16
Scharfstellungszeit 1
Alpha Schaden 43.900
Maximaler Schaden 15.733
Alpha Durchschlags HE 1.000
Geschwindigkeit 59 kt
Maximale Distanz 6.0 km
Aufklärbarkeitsreichweite 1.2 km
Warndistanz 100
Explosionsgröße 1.2
Unterwasser kritischer 2.62
Lauftiefe 2.10 m

Man kann zwischen Einzel- oder Salvenschuss (Alle Torpedos eines Werfers) statt naher und weiter Streuung wählen.

40 mm/39 QF Mark VII ( 1 x 4 40 mm )
FlaK Aura</td> 0.13
Maximale Feuerreichweite 2.5 km
Nachladezeit 0.5
20 mm Oerlikon Mk V ( 2 x 2 20 mm )
FlaK Aura 0.12
Maximale Feuerreichweite 2.0 km
Nachladezeit 0.5
20 mm Oerlikon Mk IV ( 4 x 1 20 mm )
FlaK Aura 0.14
Maximale Feuerreichweite 2.0 km
Nachladezeit 0.5
Schadensbegrenzungstrupp I

 

Nebelwerfer I

 

Motor-Boost I

 

‎Schadensbgrenzungstrupp II

 

‎Nebelwerfer II

 

Motor-Boost II

 

‎Hydroakustische Suche I

 

‎Hydroakustische Suche II

Quelle: https://thedailybounce.net

 

H3nr1k2011
Über H3nr1k2011 (1176 Artikel)
Ich übersetze Hier für euch :P Fehler dürft ihr gerne melden, aber hört auf mich dafür zu hassen^^
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.