News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Tanks: Blitz vom 15.02.

  • Der K91 wird ein russischer schwerer Stufe IX Panzer und wird aktuell in Zufallsgefechten getestet.
  • Es ist nicht geplant, den Tiger 2 zu nerfen.
  • Der FV4202 wird eine alternative Kanone mit HESH und hohem Durchschlag erhalten. An der Feuerrate wird sich nichts ändern.
  • Fantasiepanzer sind möglich, in der Playstore Beschreibung steht “Erlebe historische Fahrzeuge und Modelle aus anderen populären Universen, die sich auf dem Schlachtfeld bekämpfen”.
  • Es wird höchstwahrscheinlich keine 3-Panzer-Züge geben. Sie hätten zu viel Einfluss auf Gefechte.
  • Tarnnetz und Scherenfernrohr zusammen werden weiterhin nicht möglich sein, ihr Einfluss war zu stark.
  • Aktuell wird keine neue Kettenmechanik geplant, da man dafür eine neue Physik bräuchte und es sehr anspruchsvoll ist, mit dieser das Spiel auf allen Geräten flüssig laufen zu lassen.
  • Erst einmal wird es keine Änderungen am System der Premiummunition geben. Sie macht weniger Schaden als normale Munition, um das Balancing für schwere Panzer zu ermöglichen.
  • Es gibt andere Pläne für den AMX30B als die Nachfolge des 13 90. Aber es werden viele andere Panzer noch kommen.
  • Würde man dem IS-5 bessere Einzielzeit geben, könnte er schnell zu stark werden, da er in anderen Bereichen recht gut ist.
  • WoT Bilitz wird auch weiterhin historische Inhalte bringen, aber nicht exklusiv.

Quelle: https://thearmoredpatrol.com

 

 

H3nr1k2011
Über H3nr1k2011 (1176 Artikel)
Ich übersetze Hier für euch :P Fehler dürft ihr gerne melden, aber hört auf mich dafür zu hassen^^
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.