News Ticker

World of Tanks Blitz: Update 6.0

Am 5. Juni gibt es so viel Neues – das bekommen wir kaum in einem einzigen Intro unter! Mit dabei ist ein Zweig britischer Jagdpanzer, dessen Fahrzeug der Stufe X über ein Magazinladesystem verfügt. Außerdem bringt es auch noch Proviant und Verbrauchsmaterialien für die neuen Jagdpanzer und verhilft Ihnen so zu einem einzigartigen Spielerlebnis. Wir haben die Hervorhebung der Panzerung verbessert und die Streuung beim Durchdringen der Panzerung verringert, um für mehr Zuversicht und mehr Effizienz beim Feuern zu sorgen. Spielmechanisch ist es jetzt zudem möglich, gegnerische Türme mit einem knalligen Kistenteufeleffekt abzusprengen! Dieser Textabschnitt hat schon fast sein Ende erreicht und wir haben noch gar nicht über die Avatare gesprochen, die bei Siegen verliehen werden, und den Verdienstbonus für das Ansehen von Werbevideos. Auch das ist ab dem 10. Juni in den realistischen Gefechten verfügbar …

Details finden Sie nachfolgend – oder schauen Sie sich das Video an, um weitere anschauliche Informationen zu erhalten:

Dominieren Sie das Schlachtfeld mit britischen Jagdpanzern!

Dieser neue Zweig beginnt mit dem Sherman Firefly und insgesamt gehören zu ihm vier Jagdpanzer:

  • der Challenger auf Stufe VII,
  • der Charioteer auf Stufe VIII,
  • der FV4004 Conway der Stufe IX,
  • der FV4005 auf Stufe X.

Setzen Sie einzigartigen Proviant und neuartige Verbrauchsmaterialien ein!

Für die neuen Briten hinzugefügtes Verbrauchsmaterial:

Geschossnachlade-Booster

  • Verkürzt die Nachladezeit einzelner Granaten um 30 %.
  • Dauer: 15 Sekunden.
  • Abklingzeit: 75 Sekunden.
  • Kann nur mit dem FV4005 verwendet werden. Kosten: 8400.

Fadenkreuzkalibrierung

  • Verringert die Geschützstreuung um 40 %.
  • Verkürzt die Zielerfassungszeit um 40 %.
  • Dauer: 15 Sekunden.
  • Abklingzeit: 65 Sekunden.
  • Auffüllen: . 5600 – 8400

Verbesserte Motorleistungssteigerung

  • Erhöht die Motorleistung um 50 %.
  • Erhöht die Wendegeschwindigkeit um 10%.
  • Erhöht die Höchstgeschwindigkeit beim Vorwärtsfahren um 8 km/h und beim Rückwärtsfahren um 10 km/h.
  • Dauer: 15 Sekunden.
  • Abklingzeit: 90 Sekunden.
  • Auffüllen: . 5600 – 8400

Und Proviant:

Splitterschutz

  • Verringert den Schaden durch hochexplosive Sprenggranaten um 20 %.
  • Aktiviert sich im Gefecht automatisch und wirkt ein Gefecht lang dauerhaft.
  • Auffüllen: 5600 – 8400.

Schleichen Sie sich in realistischen Gefechten unbemerkt an!

Die „Mad Games“ haben uns schon häufiger gezeigt, wie viel Spaß ein ungehemmtes Spielerlebnis machen kann. Dieses Mal probieren wir etwas komplett anderes: Der realistische Gefechtstyp steht im Spiel vom 10. bis 16. Juni zur Verfügung. Folgende Merkmale zeichnen ihn aus:

  • Die Teile der Panzerung, die durchdrungen werden können, werden nicht hervorgehoben.
  • Durchschlagskraft und Schaden werden nicht variiert und entsprechen immer den Durchschnittswerten.
  • Gegnerische Fahrzeuge werden auf der Minikarte nicht angezeigt.
  • Die Fahrzeuge des Gegners sind unabhängig von der Distanz sichtbar, es sei denn, sie werden durch das Terrain verborgen.
  • Die Glühlampe leuchtet kein einziges Mal.
  • Markierungen über dem Fahrzeug werden angezeigt, solange sich der Gegner im Zielkreis befindet und noch drei Sekunden lang, nachdem er ihn verlassen hat. Die Markierung über dem gegnerischen Fahrzeug ist auch dann drei Sekunden lang für alle Verbündeten sichtbar, wenn dieses Fahrzeug getroffen oder ein kurzer Angriffsbefehl gegeben wurde.
  • Es werden keine Symbole für Verbrauchsmaterialien und beschädigte Module über gegnerischen Panzern angezeigt.
  • In realistischen Gefechten ist das Abzeichen „Gegner aufgeklärt“ nicht erhältlich.

Sprengen Sie gegnerische Türme in die Luft!

Wenn Sie Munition in die Luft jagen oder einem Panzer so viel Schaden zufügen, dass er nur noch über 3 % SP oder weniger verfügt, wird bei fast jedem Fahrzeug der Stufe I bis IV und der Stufe X der Turm abgesprengt.

Bei folgenden Fahrzeugen lässt sich der Turm jedoch nicht absprengen:

  • alle Jagdpanzer und Fahrzeuge mit offener Kabine,
  • weitere Fahrzeuge, bei denen es aufgrund von Konstruktionsmerkmalen unlogisch wäre (z. B. M3 Lee).

Der abgesprengte Turm kann sowohl gegnerischen als auch verbündeten Fahrzeugen Schaden zufügen. Der Schaden wird für keine der beiden Seiten geltend gemacht. Wenn ein abgesprengter Turm einen Panzer vernichtet, zeigen die Gefechtsergebnisse den Status „Verunfallt“ an.

Aber auch wenn es Ihnen nicht gelingt, den Turm eines Panzers abzusprengen, bleibt die Zerstörung des Fahrzeugs nicht unbemerkt: Wir haben die Explosionanimation für Fahrzeuge überarbeitet. Der Anblick ist jetzt einfach fantastisch! Die neue Animation ist nur dann verfügbar, wenn die maximale Grafikqualität eingestellt ist.

Lernen Sie neue Tarnungen und Anbauteile kennen!

Neu und heiß dabei:

  • Die legendäre Tarnung „Hornisse“ für den VIIIT49, zum Preis von 1450. Sie ändert den Namen des Panzers im Gefecht zu „T49 Hornet“.
  • Die seltene Tarnung „Blitz“ je nach Fahrzeugstufe zu einem Preis von 65 bis 750.
  • Die seltene Tarnung „Donner und Blitz“ je nach Fahrzeugstufe zu einem Preis von 65 bis 750.
  • Das seltene Anbauteil „Königliche Behandlung“ für den FV4005 zum Preis von 4000.

Die folgenden Anbauteile werden dauerhaft zur Verfügung stehen:

  • „Stürmer“ für den VIIIAMX Chasseur de chars. Kosten: 435.
  • „Pionier“ für den VIIIIS-6. Kosten: 2500.
  • Leiter, Glückswürfel, Feldküche, Musikliebhaber und 24 Bilder. Kosten: 1950 für Fahrzeuge der Stufe VII und 2500 für Fahrzeuge der Stufe VIII. Geeignet für IS, IS-3, SU-152, ISU-152, LTTB, Tiger I, Tiger II, Rhm.-Borsig Waffenträger, T49 und AMX 13 75.

Sorgen Sie für warme Kleidung!

Die gesamte Garage verlässt den behaglichen Wald in Richtung des wolkenverhangenen Himmels der französischen Küste des Jahres 1944. In der Normandie kennt der Kampf kein Ende und der übelriechende Wind ist beißend kalt.

Verwenden Sie coole Avatare!

Den Avatar „Siegreich“ erhalten Sie für Siege in Standard- und Wertungsgefechten und den Avatar „Ultimativer Zerstörer“ gegen Held-von-Raseiniai-Medaillen. Werfen Sie einen Blick auf die Avatare und informieren Sie sich darüber, wie Sie sie bekommen können.

Auf dem Avatarbildschirm können Sie sich über Ihre Siege und über den Fortschritt beim Sammeln von Medaillen informieren. Sämtliche Medaillen ab Erstellung Ihres Kontos werden berücksichtigt.

Profitieren Sie von Werbevideos!

Nur für iOS- und Android-Geräte.

Durch Anschauen eines Werbevideos können Sie in Gefechten verdiente Erfahrung und Kreditpunkte um 20 % erhöhen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob Sie das Gefecht gewonnen oder verloren haben. Die Rentabilität eines Gefechts kann jeweils nur einmal erhöht werden.

Jeder, der das Spiel auf einem mobilen Gerät spielt, kann für das Anschauen eines Werbevideos Gold einheimsen. Allerdings werden Werbevideos, mit denen Sie Gold verdienen, und Werbevideos, die die Belohnungen im Gefecht verbessern, gemeinsam gezählt. Mit diesem Trick können Sie bis zu fünfmal am Tag Ihren Verdienst erhöhen. Der Zähler wird um 00:00 Uhr (UTC+0) zurückgesetzt.

Gratulieren Sie den Siegern der „Spring Season“!

Die Veröffentlichung des Updates schließt die „Spring Season“ ab. Hinweis: Saisonbehälter sind bis zum 12. Juni im Laden erhältlich.

In der Garage wurden die Flaggen mit den Logos der siegreichen Clans enthüllt und die Logos der „Spring Season“ entfernt.

Im seitlichen Menü wurde die Schaltfläche für die „Spring Season“ des Jahres 2019 durch den Link zur Ruhmeshalle ersetzt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über wichtige Verbesserungen.

In den Einstellungen gibt es jetzt auch einen Reiter für Allgemeines, der Informationen über das Konto sowie die rechtlichen Hinweise enthält. Außerdem finden Sie hier auch Informationen zum Server, erfahren mehr über das Spiel und können einen Bonuscode eingeben. 

Stay Abreast of Important Improvements

Die Hervorhebung der Durchschlagszonen wurde überarbeitet und gibt dem Spieler nun präziser Hinweise, ob eine bestimmte Zone durchdrungen werden kann. Die Fahrzeugpanzerung selbst wurde nicht verändert.

Die Streuung der Durchschlagstreffer wurde von 15 % auf 5 % verringert. Die Durchdringung der Panzerung reicht bei Aktivierung der Fertigkeit „Panzerbrecher“ von 100 % bis 105 % und bei einem Standardschuss von 95 % bis 105 %. Die Streuung des Schadens ist mit ± 25 % gleich geblieben.

Zertifikate für Tarnungen oder Anbauteile können gegen Kreditpunkte getauscht werden und Avatare gegen Splitter, mit denen dann im Laden Behälter mit Avataren erworben werden können. Vorübergehende und besonders einprägsame Avatare, die man bei Turnieren, bestimmten Spielevents oder ähnlichem erhält, können nicht umgetauscht werden. Nur Zertifikate, neben denen im Lager eine Schaltfläche zur Verwendung angezeigt wird, können umgewandelt werden.

Es ist jetzt möglich, Lieblingsfahrzeuge zu synchronisieren, falls verschiedene Geräte vorhanden sind. Tippen Sie doppelt auf ein Fahrzeug, um es den Favoriten hinzuzufügen. Auf Windows-Geräten müssen Sie dazu entweder mit der linken Maustaste doppelt klicken oder mit der rechten Maustaste einfach.

Die Auftragsschaltfläche wird jetzt auch dann rot markiert, wenn Behälter vorhanden sind, die geöffnet werden können. Bisher wies eine solche Markierung nur darauf hin, dass Schlüssel vorhanden waren, die eingesammelt werden konnten.

Der Bildschirm, in dem Sie Fahrzeuge erwerben können, wurde jetzt um einen Timer für das Erforschen vorübergehender Zertifikate ergänzt.

Und im obersten Regal des Lagers haben wir einige sehr interessante Booster versteckt. Leider dürfen Sie sie jedoch noch nicht verwenden. Sie sind für den Geburtstag gedacht!

Erfahren Sie die Details der Verbesserungen des Balancing.

Beim VIIIIS-6 beim VIIIIS-6 Fearless wurde die Form der Kommandantenkuppeln und der Frontpanzerung korrigiert.

Sämtliche Durchdringungszonen des VIIVindicator Ultramarines werden nun ordnungsgemäß angezeigt.

Der IXAMX 30 1er prototype verfügt jetzt seitlich über eingebaute Elemente.

Der mit dem 105-mm-Geschütz T5E1 ausgestattete VIITankenstein kann an Wertungsgefechten teilnehmen.

Die Panzerung in den vertikalen Abschnitten der Seiten des VIIIWZ-111-1G FTwurde auf 80 mm angeglichen.


IVA-20 

Beste Bewaffnung: Die durchschnittliche Durchschlagskraft hochexplosiver Sprenggranaten wurde von 95 mm auf 39 mm reduziert.

IPz.Kpfw. II,  IM2 Light Tank

Die Munitionslager aller Geschütze mit Magazin wurden um vier Granaten erweitert und die Anzahl entspricht einem Vielfachen der Zahl an Granaten im Magazin.

IVM5A1 Stuart,  IVType 1 Chi-He

47 mm Gun Type 1B: Der Schaden der hochexplosiven Sprenggranaten wurde von 50 SP auf 65 SP erhöht.

IIChi-Ni 

Beste Bewaffnung: Der Schaden der panzerbrechenden Munition Ichi-Go wurde von 15 SP auf 30 SP erhöht.

IVB1 

Seriengeschütz: Die durchschnittliche Durchschlagskraft der APCR-Geschosse wurde von 79 mm auf 84 mm erhöht.

Beste Bewaffnung: Der Schaden der panzerbrechenden Munition wurde von 50 SP auf 65 SP erhöht.

IIID2 

Seriengeschütz: Die durchschnittliche Durchschlagskraft der APCR-Geschosse wurde von 79 mm auf 84 mm erhöht.

IIICruiser Mk. IV 

Seriengeschütz: Die durchschnittliche Durchschlagskraft der APCR-Geschosse wurde von 49 mm auf 65 mm erhöht.

IIIPz.Kpfw. III Ausf. A 

Die durchschnittliche Durchschlagskraft der panzerbrechenden Munition wurde von 60 mm auf 76 mm erhöht.

Mehr Spaß ohne Bugs!

Der Fehler, der dazu führte, dass Boni auf die Tarnung für einige Panzer nicht ordnungsgemäß angezeigt wurden, wurde behoben. Der Fehler, der dazu führte, dass der Parameter der Tarnung beim Feuern bei Stillstand für den IXBat.-Châtillon 25 t AP nicht ordnungsgemäß angezeigt wurde, wurde behoben.

Die Medaillenklassen auf dem Reiter für Auszeichnungen in den Gefechtsergebnissen werden nun ordnungsgemäß angezeigt.

Im Eigenschaftenüberblick wird die Drehungsanzeige des Fahrzeugs jetzt ordnungsgemäß aufgefüllt.

Der Spielclient zeigt jetzt keine erhöhten Latenzzeiten mehr, wenn eine große Zahl an Chat-Kontakten vorliegen.

Verschiedene Fenster, Benachrichtigungen und Beschreibungen wurden verbessert.

Allgemeine Fehler und Client-Abstürzen zugrunde liegenden Probleme behoben.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.