News Ticker

World of Warships: Der Wettbewerb „Victory“ – wer hat die Wladiwostok?

In den Updates 0.8.3 und 0.8.4 können alle Spieler an dem freundschaftlichen Wettbewerb „Victory“ teilnehmen und entweder dem Team Honor oder dem Team Glory beitreten.

Für erfolgreiche Gefechte erhaltet ihr Versorgungsmarken, die ihr in der Waffenkammer gegen spezielle Container eintauschen könnt. Diese gewähren euch eine Chance auf den Vorabzugang zu sowjetischen Schlachtschiffen. Eine der Hauptattraktionen ist die Gelegenheit zum Erhalt des sowjetischen Stufe-VII-Kreuzers Laso! In diesem Artikel möchten wir euch die Funktionen und Besonderheiten des neuen Events erläutern.

Die erste Hälfte des ersten Abschnitts im freundschaftlichen Wettbewerb „Victory“ liegt hinter uns, aber die beiden Teams – Honor und Glory – kämpfen auch weiterhin jeden Tag um wertvolle Belohnungen und eine gute Platzierung auf der Tafel der Tapferkeit. Daher haben wir ein spezielles Video für euch erstellt. Ihr erfahrt, wofür Dascha ihre Versorgungsmarken einsetzt und noch vieles mehr.


WELCHES DER TEAMS SOLLT IHR WÄHLEN?

Ihr müsst euch jeden Tag für eines der beiden Teams entscheiden:

  • Team Honor schätzt die großartigen Traditionen der sowjetischen Marine. Schließt euch diesem Team an und kämpft furchtlos für die Gerechtigkeit!
  • Team Glory meistert erfolgreich alle Aufgaben. Schließt euch diesem Team an, vollbringt mit den sowjetischen Matrosen gemeinsame Heldentaten und schreibt eure eigene Geschichte!

Anschließend gelangt ihr in den Hafen „Das Schwarze Meer“, der in den Farben eures jeweiligen Teams geschmückt ist.

Beginn des Wettbewerbs: Fr. 26 Apr. 04:00 CEST (UTC+2) / Ihre Ortszeit: Fr. 26 Apr. 04:00

Macht klar Schiff, bringt Signale und Tarnungen an und kämpft gemeinsam mit euren Waffenbrüdern um die Punkte, die euch den Sieg bringen! Es wird täglich das Team zum Gewinner erklärt, das die meisten Punkte verdient hat.

Eine Stunde vor Beginn des jeweils nächsten Wettbewerbstages wird die Punktvergabe ausgesetzt. Gefechte, die ihr nach diesem Zeitpunkt spielt, werden nicht gewertet.


WIE KÖNNT IHR PUNKTE VERDIENEN?

Damit euer Team siegreich aus dem täglichen Wettbewerb hervorgeht, müsst ihr Punkte verdienen. Die Ergebnisse werden täglich zusammengezählt. Spieler aus dem Gewinnerteam, die mindestens 1 Punkt verdient haben, erhalten 4 Versorgungsmarken, die sie in der Waffenkammer eintauschen können.

Wie könnt ihr sie euch verdienen? Ganz einfach: kämpft mit euren Lieblingsschiffen auf den Stufen V–X in Unternehmen, Co-op-, Zufalls-, gewerteten und Clangefechten.

ModusEventSchiffsstufe/Punkte
VVIVIIVIIIIXX
ZufallsgefechtZerstörtes Schiff101214161820
Sieg404856647280
Ehrbare Auszeichnung404856647280
Heldenhafte Auszeichnung8096112128144160
Persönlicher Befehl404856647280
Co-op-GefechtZerstörtes Schiff5678910
Sieg202428323640
Persönlicher Befehl202428323640
Gewertetes GefechtSieg120
ClangefechtSieg200
UnternehmenBei Sieg für jeden Stern15 20

Die im Game Client enthaltenen Wettbewerbsregeln zeigen eine falsche Anzahl von Punkten an, die pro Stern für jedes siegreiche Gefecht in Unternehmen verliehen werden.

Neben der Teamwertung gibt es im Wettbewerb auch eine persönliche Wertung: im Bereich „Mein Beitrag“ findet ihr alle Informationen zu Teamergebnissen, euren persönlichen Errungenschaften und täglichen Belohnungen. Je mehr Punkte ihr verdient, desto mehr Marken erhaltet ihr!


PERSÖNLICHER BEFEHL

In Zufalls- und Co-op-Gefechten könnt ihr einen persönlichen Befehl erhalten. Wenn ihr ihn ausführt, erhaltet ihr zusätzliche Punkte. Die Auswahl des Befehls hängt von eurem Schiff ab.

Bitte beachten: Ein Befehl kann nur in dem Gefecht ausgeführt werden, in dem ihr ihn erhalten habt. Der Fortschritt wird nicht gespeichert.

Der Befehl selbst und euer Fortschritt dabei wird euch direkt im Gefecht angezeigt. Alternativ könnt ihr ihn auch unter dem Reiter „Aufgaben“ sehen, wenn ihr die Tab-Taste drückt.


BALANCING DER TEAMPUNKTE

Jeder Tag des Wettbewerbs stellt einen separaten Abschnitt dar. Das Team mit den meisten Punkten des Tages gewinnt den Abschnitt. Am folgenden Tag werden die Aufgaben in der persönlichen Wertung für das Gewinnerteam schwieriger, aber die Belohnungen auch entsprechend wertvoller.

Das Verliererteam hat am nächsten Tag immer noch den normalen Schwierigkeitsgrad für die persönliche Wertung.

Gleichzeitig erhält das Verliererteam für seine an diesem Tag verdienten Punkte einen Modifikator, damit es den Punkteabstand schneller wieder aufholen kann. Bedenkt dabei, dass der Modifikator nur auf die Teampunkte angewendet wird. Er hat keinerlei Effekt auf die persönliche Wertung oder die Tafel der Helden.

Es gibt insgesamt vier Schwierigkeitsgrade:

SchwierigkeitsgradPunkteVersorgungsmarkenModifikator für Verliererteam
Normal1008
2008
3008
4008
50012
Hoch1008+25 % Punkte
2008
40012
50012
150020
Sehr hoch1008+100 % Punkte
2008
50020
150020
200030
Extrem1008+300 % Punkte
2008
150030
200030
300045

Beispiel: Team Honor gewinnt den ersten Wettbewerbstag. Am nächsten Tag sehen die Spieler, die dieses Team auswählen, dass der Schwierigkeitsgrad für die individuelle Wertung auf „Hoch“ angestiegen ist. Dementsprechend benötigen Sie zum Erhalt der höchsten Belohnung in der persönlichen Wertung 1500 Punkte statt der bisherigen 500 Punkte.

Für das Team Glory bleibt der Schwierigkeitsgrad gleich: zum Erhalt der höchsten Belohnung in der persönlichen Wertung benötigen Spieler auch weiterhin nur 500 Punkte. Aber gleichzeitig steigt die Anzahl der Punkte, die sie für ihr Team verdienen, um 25 %. Wenn ihr ein Zufallsgefecht mit einem Stufe-X-Schiff spielt und 3 Schiffe zerstört (= 60 Punkte), eine heldenhafte Auszeichnung erhaltet (= 160 Punkte) und gewinnt (= 80 Punkte), bekommt ihr 300 Punkte auf eure persönliche Wertung und 375 Punkte (300 + 25 %) auf die Teamwertung angerechnet.

Wenn an diesem Tag das Team Glory gewinnt, steigt sein Schwierigkeitsgrad auf „Hoch“ und der für das Team Honor fällt zurück auf „Normal“.


TAFEL DER HELDEN

Auf der Tafel der Helden könnt ihr eure Errungenschaften präsentieren und euren Fortschritt mit den Ergebnissen der Top 100-Spieler vergleichen.

Je mehr Punkte ihr erhaltet und je höher ihr euch auf der Tafel der Helden positioniert, desto mehr Marken für die Waffenkammer erhaltet ihr am Ende des Tages.

Die Werte auf der Tafel der Helden werden täglich aktualisiert. Die Endergebnisse werden verfügbar, sobald ein Wettbewerbstag endet. Im oberen Teil der Tabelle könnt ihr einen Tag auswählen und die Ergebnisse dafür ansehen.

Tafel der Helden nach einem WettbewerbstagVersorgungsmarkenInsgesamt
Beste 5 %416 + 4 = 20
Beste 10 %412 + 4 = 16
Beste 25 %48 + 4 = 12
Beste 50 %44 + 4 = 8
Alle aktiven Teilnehmer44

Vereinfacht gesagt erhaltet ihr Versorgungsmarken für:

  • den Sieg eures Team am aktuellen Wettbewerbstag: 4 Marken.
  • die Anzahl verdienter Punkte für eure persönliche Wertung: pro Tag und je nach Schwierigkeitsgrad zwischen 8 und 121 Marken.
  • die Endergebnisse auf der Tafel der Helden an einem Wettbewerbstag: zwischen 4 und 20 Marken.

WILLE ZUM SIEG

Spielt ihr 15 Tage lang für eines der Teams, werdet ihr für eure Loyalität zu diesem Team mit einem Andenkenaufnäher und einer Andenkenflagge belohnt. Dabei ist es nicht notwendig, alle 15 Tage hintereinander in einem Team zu bleiben. Es steht euch frei, euer Team entsprechend eurer Vorlieben oder dem Schwierigkeitsgrad auszuwählen. Auf diese Weise könnt ihr Belohnungen für beide Teams erhalten.

Habt ihr für beide Teams jeweils 20 Tage gespielt, erhaltet ihr einen Andenkenaufnäher und die Wettbewerbsflagge „Victory“.


REGELN

In einem speziellen Reiter im Eventbildschirm könnt ihr jederzeit die aktuellen Wettbewerbsregeln nachlesen. Ihr findet dort eine allgemeine Beschreibung des Events, Informationen zur Team-Balance, euren persönlichen Fortschritt, Einzelheiten zur Tafel der Helden, Erläuterungen der Mechaniken von „Loyalität“ und „Wille zum Sieg“ sowie die Regeln für das Zusammenzählen der Tagesergebnisse.


ARMORY

Waffenkammer

Die während des Wettbewerbs verdienten Versorgungsmarken könnt ihr in einem entsprechenden Bereich in der Waffenkammer eintauschen.

  • Sowjetischer Premiumkreuzer  VII Laso – 1500 Marken
    • Dieser leichte Kreuzer aus dem Projekt 68 hat große Abmessungen und eine beachtliche Hauptbatterie aus zwölf 152-mm-Geschützen. Die Laso ist für Gefechte auf große Distanz gut geeignet. Dank ihrer „typisch sowjetischen“ Artillerie und der spezifischen Eigenschaften ihres Verbrauchsmaterials „Aufklärungsflugzeug“ kann sie in Feuergefechten auf große Entfernung glänzen. Es gibt nur eine Handvoll Stufe-VII-Schiffe, die den Wagemut dieses Kreuzers in seine Schranken weisen könnten.
  • Eine spezielle permanente Tarnung „Banner des Sieges“ für die sowjetischen Schiffe   VIII Wladiwostok,   VIII Tschapaew,   VIII Kiew und   VIII Ognewoi – 500 Marken
  • Verbrauchbare Tarnung „Victory“ – 12 Marken
  • Container „Sowjet-Ära“ mit einer Chance auf Erhalt eines Kampfauftrags, der Vorabzugang zu sowjetischen Schlachtschiffen gewährt – 30 Marken
  • 3 Tage Warships-Premiumkonto – 200 Marken
  • Verschiedene Signale – Anzahl benötigter Marken hängt vom Signaltyp ab

Ihr könnt außerdem eure Dublonen in der Waffenkammer für Sowjet-Ära-Container ausgeben, die großzügig mit Beute gefüllt sind und eine höhere Chance auf den Vorabzugang zu sowjetischen Schlachtschiffen haben.

Die gesamten Inhalte des neuen Bereichs „Waffenkammer“ könnt ihr euch im Spiel ansehen.


SOWJETISCHE SCHLACHTSCHIFFE

Eines der angenehmsten Merkmale des Wettbewerbs „Victory“ ist die Chance, als Erste Zugang zu den sowjetischen Schlachtschiffen zu erhalten – und zwar einen ganzen Monat vor ihrer offiziellen Veröffentlichung und Einführung in den Forschungsbaum. In den Containern „Sowjet-Ära“ könnt ihr einen Kampfauftrag finden, durch den ihr eines der folgenden Schiffe bekommen könnt:   V Pjotr Weliki,   VI Ismail,   VII Sinop oder   VIII Wladiwostok.

Diese Aufträge sind ziemlich einfach abzuschließen. Zum Erhalt eines Stufe-V-Schiffs müsst ihr 10 000 Basis-EP in Unternehmen, Zufalls-, Co-op-, gewerteten oder Clangefechten verdienen. Für Stufe VI sind es 12 000 EP, für Stufe VII 14 000 EP und zum Erhalt der Wladiwostok benötigt ihr 16 000 EP.

Sobald ihr einen Auftrag abgeschlossen habt, läuft das entsprechende Schlachtschiff mit einem Liegeplatz im Hafen, einem Kapitän mit 3 Fertigkeitspunkten und mit vollständig erforschten und gekauften Modulen in euren Hafen ein.

Ihr könnt diese Aufträge bis zum 24. Juni abschließen.

Bitte beachten: In Update 0.8.3 könnt ihr das nächste Schiff im Forschungszweig nicht erforschen. Diese Kampfaufträge können nur einmal je Konto abgeschlossen werden.

Was unterscheidet sowjetische Schlachtschiffe von ihren Gegenstücken?

Das Konzept von sowjetischen Schlachtschiffen setzt einen aggressiven Spielstil und Gefechte auf kurze und mittlere Distanz voraus.

  • Auf diese Distanzen haben die Hauptbatteriegeschütze eine gute Genauigkeit, aber auf große Distanzen haben sie von allen Schiffen dieses Typs die schlechtesten Streuungswerte. Die Änderung der Treffgenauigkeit mit der Entfernung ist bei diesen Schlachtschiffen viel größer als bei ihren Gegenstücken.
  • Die mächtigen Geschütze mit ordentlicher Panzerdurchschlagskraft festigen die Rolle sowjetischer Schlachtschiffe als starke Nahkämpfer. Auf den Stufen IX und X haben ihre Türme eine hohe Drehgeschwindigkeit und vorteilhafte Drehwinkel, wodurch man sich in Gefechten schnell zurechtfindet und auf aufkommende Bedrohungen rechtzeitig reagieren kann.
  • Ein weiterer Vorteil ist ihre gute Panzerung, die besonders effektiv gegen Sprenggranaten ist und damit offensive Taktiken unterstützt. Durch das Fahren in einem spitzen Winkel können Spieler souverän vorausfahren und gegnerische Granaten abprallen lassen.
  • Eine weitere Überlebenshilfe in Nahkämpfen ist das Verbrauchsmaterial „Schadensbegrenzungsteam“ mit seiner kurzen Ladezeit, das in besonders kritischen Situationen wichtig wird. Allerdings sollten Kapitäne hier auf ein ungewöhnliches Merkmal achten: die begrenzte Anzahl an Ladungen bei diesem Verbrauchsmaterial.
  • Trotz des ziemlich großen Wendekreisradius können sowjetische Schlachtschiffe dank ihrer kurzen Ruderstellzeit auch im ärgsten Kampfgetümmel kleinere Manöver einfach ausführen und von ihrer besonderen Panzerung profitieren.

Die neuen sowjetische Schiffe sind recht ungewöhnlich und unterscheiden sich von Schlachtschiffen anderer Nationen. Berücksichtigt man ihre Besonderheiten, müsst ihr euren bisherigen Spielansatz wahrscheinlich überdenken, aber wenn ihr ihre Vorteile gekonnt auszunutzen lernt, werden euch die Schiffe im neuen Forschungsbaum dafür angemessen belohnen.

Und das ist nur der erste Teil des Events, der mit Update 0.8.3 verfügbar wird. Wir haben noch weitere spannende Dinge für euch auf Lager!

Wählt ein Team, kämpft und holt euch Belohnungen ab! Die sowjetischen Schlachtschiffe erwarten euch!

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.