News Ticker

Aus dem World of Tanks Supertest: Britischer TD Excalibur

Im Supertest befindet sich aktuell der britische TD Excalibur. Er hat eine 120 und 70 mm Kanone, hier die Werte und Bilder:

Quelle: https://thedailybounce.net

H3nr1k2011
Über H3nr1k2011 (1102 Artikel)
Ich übersetze Hier für euch :P Fehler dürft ihr gerne melden, aber hört auf mich dafür zu hassen^^
Kontakt: Webseite

5 Kommentare zu Aus dem World of Tanks Supertest: Britischer TD Excalibur

  1. Was das denn für ein hässliches Teil als wenn ein T28 Prot. ein FV 304 vergewaltigt hätte.Keine Panzerung sehr langsam langsame Drehung und mit der 76 Gun kein Alpha.Super Teil da kann man seine Euros auch gleich ins Klo spülen.

    • ich will ihn jetzt nicht schön reden, denn eigentlich hast du recht…aber das bezieht sich auf die Derpgun mit der 76mm hat er 50km/h Topspeed was eig recht gut ist bei einem Leistungsgewicht von 18 PS/t, dazu kommt auch noch er hat einen 180° Richtbereich für die Kanone (2 Screenshots mit den Eigenschaften). Ausserdem soll man ihn erspielen können, also muss man nicht für ihn bezahlen.

      • okay mein Fehler was aber noch Müll ist bei der 76mm Gun mit Premiummun hat er nur 192 penne das ist meines Wissens nach der schlechteste Wert von allen T6 TDs und da er ziemlich oft 8er sehen wird ist das eher suboptimal.

        • Passt schon, ich bin auch nicht von ihm überzeugt, wo bei aber 192 Pene eventuell ausreichen könnten, da sind manche 7er genauso schlecht dran.
          und abgesehen davon, einem geschenkte Gaul, schaut man nicht ins Maul

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Aus dem World of Tanks Supertest: Britischer TD Excalibur – LAZY Company 17

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .