News Ticker

Besatzung in Update 4.3 bei World of Tanks Blitz

Ein durchschlagskräftiges Geschütz, dicke Panzerung und ein starker Motor – reicht das, um ein echter Profi auf dem Schlachtfeld zu werden? Natürlich nicht! Der Panzer ist nur ein Haufen Metall ohne eine fähige Besatzung.

Uns ist aufgefallen, dass einige Spieler noch nicht richtig verstanden haben, wie das Besatzungsfertigkeiten-System funktioniert. Darum haben wir nicht nur Interfaces, Tipps und Animationen verbessert, sondern auch die Schnellausbildung komplett überarbeitet. Ab Version 4.3 könnt ihr die Besatzungsausbildung mit Elite-Erfahrung anstelle von Freier Erfahrung beschleunigen – und müsst jetzt weder Gold noch Kreditpunkte dafür ausgeben!

Betrachten wir die Verbesserungen näher und nehmen die aktualisierten Dialogbildschirme als Beispiel.

Besatzungskönnen

Wie zuvor besteht die Interaktion mit der Besatzung aus zwei Schritten: Ausbildung des Könnens und Ausbildung der Fertigkeiten. Die Prozedur für die Ausbildung des Könnens bleibt in der neuen Version unverändert, während Interfaces, Tipps und Animationen der komplett neuen Besatzungs-Bildschirme verbessert wurden.

Besatzungsfertigkeiten

Sobald das Können auf 100 % ausgebildet ist, kann die Besatzung sich weiterentwickeln und ihr erhaltet Zugang zum Fertigkeiten-Bildschirm. Mit Version 4.3 kommt Stufe VII für alle Fertigkeiten. Ihr braucht 1 100 000 Besatzungserfahrung, um diese freizuschalten. Auf Stufe VII steigt der Effekt der Fertigkeiten proportional zu den vorherigen Stufen.

Eine Schaltfläche, mit der die Fertigkeiten zurückgesetzt werden können, ist nicht verfügbar, da es keine Möglichkeit mehr gibt, EP zurückzusetzen oder zu transferieren.

Ihr könnt die Ausbildung der Fertigkeiten im neuen Schnellausbildungs-Fenster beschleunigen.

Schnellausbildung der Besatzungsfertigkeiten

Die wichtigste Verbesserung: jetzt könnt ihr Elite-Erfahrung anstelle Freier Erfahrung nutzen, um die Fertigkeiten schneller auszubilden.

Sind alle Module eines Fahrzeugs erforscht, erhält es den Elite-Status und die Erfahrung, die der Spieler verdient, wird Elite-Erfahrung. Elite-Erfahrung ist durch das Symbol gekennzeichnet, die Menge steht neben dem Fahrzeugsymbol. Diese Elite-Erfahrung könnt ihr jetzt in Besatzungserfahrung umwandeln. Ihr müsst also kein Gold mehr ausgeben, um vor der Fertigkeitsausbildung Erfahrung in Freie Erfahrung umzuwandeln.

Um die Ausbildung zu beschleunigen, wird Elite-Erfahrung von allen Fahrzeugen mit Elite-Status genommen.

Im Schnellausbildungs-Fenster seht ihr folgende Elemente:

  • Symbol, Stufe und Name der Fertigkeit.
  • Einen Fortschrittsbalken, auf den die bereits ausgegebene Erfahrung orange dargestellt ist und die aktuell verfügbare Erfahrung grün, sowie die nach der Schnellausbildung fehlende Erfahrung, um die aktuelle Stufe der Fertigkeit auf 100 % zu bringen, in grau.
  • Im rechten Teil des Fortschrittsbalkens steht die Erfahrung, die man durch die Schnellausbildung erhält.
  • Unter dem Fortschrittsbalken stehen zwei Werte. Der erste ist die Gesamt-Erfahrung, die während der Schnellausbildung verwendet wird. Der zweite Wert ist die Erfahrung, die fehlt, um die aktuelle Stufe auf 100 % zu bringen.
  • Darunter seht ihr drei Schnellausbildungsoptionen. Ihr könnt den Faktor auswählen, der für die ausgegebene Besatzungserfahrung gilt: 1 zu 1 (kostenlos), 1 zu 2 (für Kreditpunkte) oder 1 zu 3 (für Gold). Die nötigen Ausgaben an Erfahrung, Kreditpunkten und Gold stehen unter jeder Option.
  • In der linken unteren Ecke steht die auf allen Elite-Fahrzeugen verfügbar Elite-Erfahrung.
  • Wie viel Elite-Erfahrung, Kreditpunkte und Gold ausgegeben werden, steht rechts. Wählt die passende Variante, überprüft alle Angaben und drückt auf AUSBILDEN.

Fertigkeitsstatus in der Garage

Ist das Besatzungskönnen unter 100 %, sieht das Besatzungssymbol so aus: .

Sobald der Spieler Zugriff auf Fertigkeiten erhält, erscheint das Symbol der momentan in Ausbildung befindlichen Fertigkeit mitsamt Fertigkeitsstufe und Fortschrittsbalken in der Garage. Das Symbol hängt von der gewählten Fahrzeugklasse ab (leichter, mittlerer, schwerer oder Jagdpanzer) und welche Fertigkeit aktuell ausgebildet wird.

Sind alle Besatzungsfertigkeiten eines bestimmten Fahrzeugs auf 100 % ausgebildet, ändert sich das Symbol zu .

Noch einmal zum Thema Umwandlung

  • Es gibt nur zwei Umwandlungsoptionen abhängig von der Erfahrungsmenge. Ist nicht genug Erfahrung vorhanden, die aktuelle Stufe der Fertigkeit auf 100 % auszubilden, wird die gesamte Erfahrung auf einmal verwendet. Ist mehr als genug Erfahrung vorhanden, die aktuelle Stufe der Fertigkeit auf 100 % auszubilden, kann man die eine Stufe auf 100 % ausbilden und mit der übrigen Erfahrung die nächste Stufe derselben Fertigkeit oder eine andere Fertigkeit ausbilden.
  • Elite-Erfahrung wird von alle Fahrzeugen mit Elite-Status genommen.
  • Elite-Erfahrung kann mit einem von drei Faktoren in Besatzungserfahrung (1x – kostenlos, 2x – für Kreditpunkte, 3x – für Gold) umgewandelt werden.
  • Bei der Umwandlung kann man nicht weniger als 1 EP, Kreditpunkt oder Gold erhalten oder ausgeben. Es gibt Mindestwerte für die Spielwährungen:

FAQ:

Wenn ich nicht genug Gold oder Kreditpunkte habe, um eine Fertigkeit auf 100 % auszubilden, wird diese dann teilweise ausgebildet?

Man kann nicht nur einen Teil der Elite-Erfahrung für eine Stufe ausgeben – egal ob mit Zuzahlung oder ohne. Hat man nicht genug Gold oder Kreditpunkte, um den Ausbildungsfaktor zu ändern, bleibt nur die 1x-Option.

Wenn man genug Erfahrung hat, um mehrere Stufen einer Fertigkeit auszubilden, werden diese auf einmal oder nacheinander ausgebildet?

Zuerst wird die Fertigkeit auf 100 % der aktuellen Stufe ausgebildet, danach kann man die Ausbildung der nächsten Stufe fortsetzen oder die Fertigkeit wechseln.

Was passiert mit meiner nicht verteilten Erfahrung?

Sämtliche nicht verteilte Besatzungserfahrung bleibt nach dem Update erhalten und kann nach eigenem Ermessen verteilt werden.

Kann ich Erfahrung von einem Jagdpanzer nutzen, um damit eine Fertigkeit eines leichten Panzers auszubilden?

Ja, kann man. Elite-Erfahrung zur Fertigkeitsausbildung wird von allen Elite-Fahrzeugen aller Stufen und Klassen genommen.

Und was ist mit Freier Erfahrung? Kann ich diese wie zuvor verwenden, um damit Fertigkeiten auszubilden?

Nein, man kann keine Freie Erfahrung mehr verwenden, um damit Fertigkeiten auszubilden.

Kommentar hinterlassen