News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 04.03.

Guten Abend zusammen,

der März ist angebrochen und damit rückt Patch 1.0 immer näher (hoffe ich zumindest) und das heutige Entwicklertagebuch ist mit Alexander Biletskyi, dem Creative Director von WoT. Viel Spass!

  • F: „Wird die Umrüstung auf HD-Karten den Spielern helfen die Karten besser zu verstehen?“
    A: „Als erstes wollten wir die graphische Darstellung des Terrains vereinheitlichen, gleichzeitig verstehen wir aber, dass Spieler, welche die HD-Karten das erste Mal sehen, etwas verwirrt sind und selbst die russischen Community Constributoren haben fast ein dutzend Gefechte gebraucht um sich zu Recht zu finden.“
  • F: „Werden die italienischen Panzer in Patch 1.0 enthaten sein?“
    A: „Mit Patch 1.0 wird es nicht nur HD-Karten, sondern auch eine neue Engine geben die neue und alte Computer unterstützt. Die italienischen Panzer werden nach Patch 1.0 veröffentlicht werden, weil wir ein paar neue Mechanismen einführen wollen, wie das neue Nachladesystem oder die neue Durchschlags-/Schadensberechung auf dem Server.“
  • F: „Plant ihr nach Patch 1.0 Wettereffekte, Nachtgefechte oder sogar Nebel, bei dem man eine reduzierte Sichtweite hat?“
    A: „Technisch ist das möglich, wir führen gerade interne Tests durch. Auf einem guten PC funktioniert das super, aber auf einem mittleren/schlechten PC nicht ganz so gut bzw. da hat an einen nachteiligen Faktor, also nicht mit Patch 1.0.“
  • Selbst mit der neuen Engine wird man manche Kartenelemente, also Gebäude etc., nicht zerstören können, da sich dies sonst auf das Gameplay auswirken würde.
  • F: „Wird man irgendwann die Besatzung eines Panzers in der Garage sehen können?“
    A: „Ja, aber erst nachdem die neuen Anpassungselemente eingeführt worden sind.“
  • Um Bots effektiv zu bekämpfen muss WG erstmal eine spezielle Software dagegen entwickeln und dabei muss man die Gesetze der einzelnen Länder berücksichtigen.
  • Man denkt über eine 4k Auflösung nach.
  • F: „Wird es nach Patch 1.0 Multiturmpanzer/ Panzer mit Koaxialkanonen geben?“
    A: „Nein, dieses Jahr wird das nichts mehr werden u.a. wegen den Balancing Problemen.“
  • F: „Wird es Ranglistengefechte für Stufe 8 Panzer geben?“
    A: „Ja, aber ich weiss nicht wann.“
  • Die italienischen und polnischen Panzer soll eher in 2. Hälfte des Jahres 2018 geben.
  • Der Chieftain Mk.6 ist in einem „sehr fortgeschrittenen“ Stadium.

Quelle: https://thearmoredpatrol.com

 

 

 

2 Kommentare zu Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 04.03.

  1. Da steht aber bei thearmoredpatrol noch einiges mehr?

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 04.03. – LAZY Company 17

Kommentar hinterlassen