News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 14.09.

Guten Abend zusammen,

das heutige Entwicklertagebuch zu World of Tanks ist mit Anton Pankov.

  • F: „Während der Gamescom 2017 habt ihr uns einige neue HD-Karten gezeigt, aber keine davon waren Winterkarten. Warum ist das so? Gab es Renderprobleme?“
    A: „Wir haben keine Renderprobleme. Winterkarten sind nicht gerade detailreich und die meisten sind noch in der Überarbeitung. Technisch gesehen könnten wir das recht schnell erledigen, wir müssten nur die Gammawerte und die Helligkeit vorsichtig anpassen. Während des WG-Festes werden wir einige Winterkarten präsentieren. Über die Veröffentlichung: Wir werden die Karten erst veröffentlichen, wenn sie fertig sind.“
  • F: „Wird es zukünftig so sein, dass wir ab diesem Jahr keinen Panzer zum neuen Jahr geschenkt bekommen?“
    A: „Wir haben uns dafür entschieden diese „Tradition“ abzuschaffen. Es ist das Ergebnis der Entscheidung, dass wir später die niedrigen Stufen ausbalancieren werden und wir wollen keine Flickschustererei betreiben.“
  • F: „Da die Kooperation mit Warhammer 40k und WG unterzeichnet wurde und ihr alle Ankündigungen nur auf WoT Blitz bezogen habt, wird es nur bei Wot Blitz und vielleicht dem SEA  WOT-PC Server bleiben?“
    A: „Wenn etwas in der PC-Version von WoT auftaucht wird es nicht nur auf dem ASIA Server sein. Das Warhammer Setting sieht recht gut aus für die WoT-Server und es besteht eine Chance, dass es irgendwas in der Richtung geben wird.“
  • F: „Jetzt wo ihr die Personalisierung von Panzern angekündigt habt…wird es da auch anpassabare Wannen geben?“
    A: „Wir haben uns bezüglich der Wannen noch nicht entschieden. Sie sind verfügbar, aber nicht für alle Fahrzeuge. Vielleicht werden sie Teil der eingeschränkten Modifikationen…wir werden sehen.“
  • F: „Zu den HD-Karten: Werdet ihr, so fern das möglich ist, dynamische Objekte einfügen die das Gameplay beeinflussen? So wie ihr die Tore auf der Karte Pilsen eingeführt habt?“
    A: „Ja, die Idee ist neu – zerstörbare Brücken auf Stadtkarten, Erdrutsche oder Lawinen auf Gebirgskarten, zerstörbare Objekte usw., aber erst müssen die Karten auf HD umarbeiten und dann können wir weiteres planen.“
  • F: „Was sagt die Statistik zu den leichten Panzern der Stufe 10? Waren sie eine gute Idee?“
    A: „Wenn du mich fragst – ja. Die leichten Panzer haben nicht den Job der mittleren Panzer übernommen, zumindest nicht übermäßig. Man muss aber auch sagen, dass sie wegen dem neuen MM nötig waren.“
  • F: „Mal ne Frage zu den „Derp“ Panzern – wird es da Änderungen geben? Wie sieht WG diese Panzer? Sind sie ein Problem?“
    A: „Wenn du die japanischen schweren Panzer der Stufe 9 und 10 meinst, dann ja. Nach denen muss geschaut werden, aber das ist eine Frage für Murazor.“

Quelle: thearmoredpatrol.com

 

Kommentar hinterlassen