News Ticker

Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 10.09.

Hallo zusammen,

heute gibt es endlich mal wieder ein Entwicklertagebuch, allerdings nur ein recht kurzes, denn am Tag des Panzersoldaten haben Slava Makarov (Product Director), Andrey Biletskiy (Creative Director of World of Tanks) und Anton Pankov (Publishing Director) ein paar Fragen beantwortet bzw. ein paar Aussagen über das Spiel getätigt.

  • Man arbeitet an den neuen Besatzungsfähigkeiten, aber erstmal gibt es dazu keine Neuigkeiten.
  • „Ja, es wird Änderungen an den Stufe 5-7 geben (inklusive dem T67). Die Eigenschaften sollen überarbeitet werden.“
  • WG experimentiert mit der Zerstörung von Brücken und an Lawinen.
  • „Es wird keinen Chat zwischen den Teams mehr geben.“
  • Die Panzer mit eingeschränkten Matchmaking, die nicht angepasst werden können, werden mit dem vollen Goldpreis zurückerstattet.
  • Es wird neue tschechoslowakische Panzer geben.
  • Der russische T-103, ein Stufe 8 Premiumpanzer, soll nächstes Jahr eingeführt werden, die Entwickler haben einen cleveren Plan. (Anm.: Wahrscheinlich einen neuen Panzerjägerzweig mit dem Objekt 120 „Taran“ als Stufe 10 Panzer, vermutlich eine Art Grille 15 nur mit richtigen 360° Turm, allerdings fast genauso gepanzert wie die Grille 15)
  • Es wird eine neue Umtauschaktion geben.
  • Es sind erstmal keine Änderungen an der Grille 15 geben.
  • Das „Blogger Battle“ wird es noch mal geben, aber es soll verbessert werden.
  • Alle Änderungen die bis jetzt geschehen sind waren für Stufe 8 Panzer gedacht.

Quelle: https://thearmoredpatrol.com/

 

15 Kommentare zu Entwicklertagebuch zu World of Tanks vom 10.09.

  1. ich hab jetzt extra hierfür nen acc angelegt weils mir langsam echt en bisschen zuviel wird
    die kack russen sind nicht nur grundsätzlich einfacher stark zu spielen sondern bekommen dann auch noch jede menge panzer in den Arsch geschoben die von grund auf besser sind als deutsche panzer
    bestes beispiel dieser Taran
    wenn ich schon höre das soll ne grille 15 mit 360° turm werden is der puls schon wieder bei 180
    dann
    tier 5-7 ist teils broken ja
    aber was wollen die denn da schon wieder verschlimbessern
    sollen sich erstmal an die hightiers begeben wo man ohne russentank unterm arsch nur was gerissen bekommt wenn man den panzer wirklich beherrscht
    immer mehr immer mehr russen tanks die andere nationen in allem schlagen
    und wenns keine russen sind sinds die polen deren 10er im prinzip ein e100 in doppelt so gut ist
    nach dpm is der erste deutsche 10er heavy der e100 auf platz 15!
    davor sind aber der 10er pole und 6! russen oder chinaheavies (die im prinzip nur leicht umgebaute russentanks sind)
    und so könnte ich noch jede menge anderen scheiss erzählen
    aber der mist dürfte allen ja weitgehend bekannt sein

    • Was hast Du denn von WG erwartet? Außerdem ist das hier der falsche Ort um Dampf abzulassen. Das hier ließt hier keiner von WG.

      Der Taran ist ein russischer Fv4005 Stage II. Das wäre das Aquivalent dazu.

      Du zockst ein Spiel von russischen Nationalisten und Chauvinisten.

      Reg dich nicht auf. Ist sinnlos gibt bessere Spiele als WOT. ^^

      • naja, letzteres bezweifel ich mal. Zumindest in dem genre 😀 (Und wenn man jetzt mit WT kommt- da sind die RUs wirklich stark)

        sehe kein Problem damit, dass die Russen mehr Panzer kriegen. Wir haben auch einige. Sie kommen in RU natürlich auch einfacher an die Archive mit Daten etc als im Ausland.

        Und naja, mir macht das Mäuschen grade mehr spaß als die Russenkisten auf IX 😀

        • Wenn man natürlich die rosarote Fanbrille auf hat, dann stimmt das sogar. Mittlerweile weiß ich wie ich Deine Sicht der Dinge einsortieren muss.

          • stimmt was sogar?
            a) gibt es im Genre (2.WK-Nachkrieg MMORPG mit Panzern) kein besseres Spiel. b) Sind bei WT die Russen wirklich bevorteilt. Man erinnere sich an den ersten PREMIUM Raketenwerferpanzer, Katjusha. Es hat ewig gedauert eh andere Fahrzeuge der Art kamen und regulär weiß ich gar nicht obs sie jetzt gibt.
            c) hat DE einige Panzer. vermutlich sogar die 3. meisten, ohn ejtzt zu zählen vlt sogar Nr 2.
            d)natürlich kommt ne Firma in WeißRU einfacher an Archivdaten. die sind erstens deutlich näher dran, zweitens sind die Archive meist militärisch, und da gibt man im Westen nicht sofort grinsend Einlass wenn man von nem weißRU Spielentwickler nach Einlass gefragt wird.
            e) ist halt so. Mir macht das Mäuschen mehr Spaß.

            Ich meine, ich habe eh was gegen das Fanbrillengequatsche. Aber wenn, dann doch bitte auch passend.

            aber ich lass mich gern belehren, welcher der Fakten oben keiner ist 😀

  2. Schreib das im World of Tanks Forum. Hier wird nur diskutiert.
    Es ist aber schon so:“vermutlich eine Art Grille 15 nur mit richtigen 360° Turm, allerdings fast genauso gepanzert wie die Grille 15)“

    Genau so gepanzert wie die Grille 15 plus minus 350mm stelle ich mir das vor.

  3. „Die Panzer mit eingeschränkten Matchmaking, die nicht angepasst werden können, werden mit dem vollen Goldpreis zurückerstattet.“

    Ich hoffe mal nicht das es meinen Super Pershing treffen wird.
    Ich habe bis jetzt noch nichts gelesen das iwie an ihm gebastelt wird.

  4. Ich hoffe, man kann die angepassten Panzer dann trotzdem behalten. Gold können die sich in den Arsch schieben. Ist nett das sie das anbieten aber ganz …

    aber irgendwann wird sich auch der dümmste der dummen von WG abwenden.

    • die veränderten natürlich. Hier geht es um die NICHT veränderbaren.

      Und das ist doch gut, dann bleiben die gebildeten übrig 😀

      • Ich meine die Panzer die man nicht anpassen kann.

        Deine Statistiken sagen was anders.

        • meine Statistiken zeugen inwiefern von meinem Bildungsgrad? 😀

          Also außer dass man anhand meiner 30k+ gefechte sieht, dass ich studiert habe und ab freitag vsl Bachelor of Science bin – oder eben doch Hartzer?

          Ich hab Spaß am Spiel, weil ich nicht immer auf die Nummern geschaut habe. Was ich jetzt tue, und siehe da, sie steigen bei der Gefechtszahl natürlich nicht so stark.

          jeder hat im Leben eigene Ziele. Und auch im spiel. Ich wollte nie der beste mit Panzer X sein. Ich wollte immer alle Panzer parallel freispielen. Und daran gemessen habe ich in 7 Jahren WoT auch erfolg. Mir fehlen nur noch die ital. und poln. 7-10 Panzer, und ansonsten habe ich alle 9er frei und muss sie nur noch teilweise kaufen und noch teilweiser die Xer erspielen.

          Der Weg zum Ziel ist dabei für meine Zufriedenheit und meinen Spaß nicht relevant.

          Und wie oben geschrieben. ich würde auch gern alle behalten.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.