News Ticker

World of Tanks: Änderungen am Objekt 279(e)

Das Objekt 279(e) wurde auf dem Supertestserver erneut angepasst, ob die Änderungen auch auf dem Liveserver erscheinen werden steht noch offen. Und so schauen die Änderungen aus:

  • Goldpreis von 100 auf 22500 erhöht.
  • Obere Wannenpanzerung von 170 auf 185 mm erhöht.
  • Seitliche Wannenpanzerung von 130 auf 120 mm reduziert.
  • Vordere Turmpanzerung von 300 auf 330 mm erhöht.

Quelle: https://thedailybounce.net

4 Kommentare zu World of Tanks: Änderungen am Objekt 279(e)

  1. Hahahaha… FV215b lässt grüssen.

  2. Ahhh tankmodell angesehen und wir haben WIEDER
    einen Russki OP Tanki

    • wo bitte ist der OP? … Richtwinkel nur -5° dazu 4 Kettenpaare, der lässt sich so einfach tracken und umfahren. Panzerung ist auch schlechter als z.B. Type5. Da sind andere Panzer mehr OP als der.

      • Wo braucht man denn noch Richtwinkel? Jeder verfickte -3° Russe wackelt einfach ein bisschen und knallt dir eine vorn Latz wo kein -12° Panzer runterkommt.
        Panzerung mag etwas schlechter sein als der Type 5, aber das Objekt ist auch 1/3 so groß wie der, hat ne viel bessere Seitenpanzerung (viel kleineres Ziel und die gesamte Seite von Ketten bedeckt) und ist 10 mal so mobil

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.